07.05.2017 >>> Lage Landen Cup in Druten (Niederlande)

20. und 21.05.2017 >>> BR-50 Franken-Cup in Thalmässing

16. bis 18.06.2017 >>>  4è CHALLENGE INTERNATIONAL 22 HUNTER in Thionville (Frankreich)

Aktuelle Termine und Information immer unter www.benchrest-germany.de
 

Europameisterschaft und World-Cup 2017

Die Europameisterschaft inklusive World-Cup 2017 findet voraussichtlich vom 02.08. bis 10.08.2017 in Slovenien (Maribo/Pragersko) auf der Schießanlage Gaj statt. Nähere Angaben folgen.

Address: Travniška 25, 2331 Pragersko, Slovenia;
Coordinates: 46°6’59.99’’ N, 14°48’60.00’’ E

Benchrest Rimfire BR50 Ergebnisliste

 

BR50 Cup Hamminkeln
und
Deutsche Meisterschaft 2016

Vom 28. bis 30. Oktober 2016 wurde auf der Schießstandanlage des KKS Brünen vom  DBRV (Deutschen Benchrestverband) der 7. "BR50 Cup Hamminkeln" ausgetragen. Es war mit 68 teilnehmenden Schützen der bislang größte BR50 Wettkampf in Deutschland und schon mehr eine kleine Europameisterschaft. Es haben Schützen aus Luxemburg, Holland, Irland, England, Frankreich, Italien, Belgien und Deutschland teilgenommen.

An dem Wettkampf haben ein Großteil der weltbesten Schützen teilgenommen, unter anderem der amtierende WBSF Weltmeister Luc Brouquier aus Frankreich

Dessie Owens (IRL)
Gewinner "BR50 Masters Cup" (IS & HV) und "BR50 Cup Hamminkeln" (HV 5 Targets)

Dessie Owens (IRL) hat den "BR50 Masters Cup" und den "BR50 Cup" Hamminkeln gewonnen. Manfred Rißmann (GER) konnte die International-Sporter Klasse mit einem neuen Rekord für sich entscheiden. Der Teampokale in der Sporterklasse ging an die Deutsche Mannschaft (Martin Menke / Uli Kröll / Manfred Rißmann). Der Teampokal in der Heavy-Varmint Klasse ging an die Irische Mannschaft (Dessie Owens / Ryan Rafter / Robby Rafter).

Vielen Dank an den Munitons-hersteller RWS (RUAG), der für die Preisträger in der Heavy-Varmint und International-Sporter Klasse R50 Munition zur Verfügung gestellt hat, die bei der Siegerehrung überreicht wurde.

Deutscher Meister 2016 wurde Michael Meyer vor Hermann Prossel und Lutwin Franzen

Fotos klein / Photos small

 

Fotos groß / Photos big

 

Benchrest Rimfire BR50 ErgebnislisteInt. Sporter
Benchrest Rimfire BR50 ErgebnislisteHeavy-Varmint (BR50 Cup)
Benchrest Rimfire BR50 ErgebnislisteLight-Varmint
Benchrest Rimfire BR50 Ergebnisliste2-Gun (BR50 Masters Cup)
Benchrest Rimfire BR50 ErgebnislisteInt.Sporter Team
Benchrest Rimfire BR50 ErgebnislisteHeavy-Varmint Team

Bench List BR50 Cup Hamminkeln

Einladung und Anmeldung (klick me)

 

Am 04. und 05.06.2016  wurde der dritte "ATPN Individual and Team Challenge Cup" in Thionville (Frankreich) ausgetragen. Teilgenommen haben insgesamt 40 Schützen aus Frankreich, Belgien, Italien, Luxemburg, Holland und Deutschland. Für Deutschland nahmen Carlo Lackas, Jo Domaschk, Uli Kröll, Dietmar Hock, Lutwin Franzen, Günter Knebel, Günter Köhler, Simon Feldmann und Markus Feldmann teil.  Geschossen wurde nach den WBSF Regeln (3 x 25 Schuss Einzel- und 3 x 25 Schuss Teamwertung sowie eine zusätzliche 6 Target Wertung). Der Wettkampf wurde durch Dominique Corradi und Brian Kelly organisiert und durch ATPN Thionville ebenfalls unter Leitung von Dominique Corradi (Match Director) und seinem Team durchgeführt. Den Gesamtsieg in der Teamwertung konnten die Italienischen Schützen Vito Franco, Renato Contarato und Danilo Chiesa für sich entscheiden. In der Einzelwertung (6 Target Match) gewann Luc Brouquier (FRA) vor Vito Franco (ITA) und Pino Leone (ITA). Das 3 Target Match gewann ebenso Luc Brouquier (FRA) mit nur 6 X Treffer Vorsprung vor Vito Franco (ITA) gefolgt von Riccardo Danieli (ITA). Den berüchtigten Kampf um den Porridge-Löffel konnte diesmal erneut Jo Domaschk für sich entscheiden ;-)

http://www.atpn-tir.com/

Einladung Benchrest Rimfire BR50 Ergebnisliste

Day_1_ScoreBenchrest Rimfire BR50 Ergebnisliste
Team_ScoreBenchrest Rimfire BR50 Ergebnisliste

Day_2_ScoreBenchrest Rimfire BR50 Ergebnisliste
2_Day_ScoreBenchrest Rimfire BR50 Ergebnisliste

Fotos / Photos

Luc Brouquier (FRA)

Team Luxemburg (Francois Luciani, Vic Funck und Marcel Putz)

 

World Rimfire Championship --- Portugal 2016
Vom 18.07. bis 23.07.2016 richtet die FPT "Portuguese Shooting Federation die zweite Rimfire Weltmeisterschaft (WRC2) im Namen der  WBSF (WORLD BENCHREST SHOOTING FEDERATION) in Lissabon aus. Ausführliche Informationen dazu können der Website http://www.fptiro.net/WRC2016/index.php?page=home entnommen werden.

  

TrueScore
ca. 20 Mitglieder "World Rimfire and Air Rifle Benchrest Federation" sind seit kurzem im Besitzt das elektronisches Auswerteprogramms "TrueScore". Das Programm wurde durch James Mitchell entwickelt und wird seit Jahren erfolgreich in Südafrika eingesetzt. Nachdem das Programm auch auf der letzten Weltmeisterschaft 2015 in Australien eingesetzt wurde, haben sich 2/3 der Mitgliedsländer entschieden das Auswerteprogramm zu kaufen. In Europa wurde es erstmalig am 13. und 14.02.2016 durch den DBRV auf dem Wettkampf in Xanten eingesetzt. Das erste Fazit ist positiv. Es muss zwar noch ein wenig an dem Handling des Programms und der Visualisierung der Ergebnisse gearbeitet werden, aber auch hierfür werden wir nach und nach eine komfortable Lösung finden ;-)

 


 

Paul Cassidy (IRL)
Gewinner "BR50 Masters Cup" (IS & HV) und "BR50 Cup Hamminkeln" (HV 6 Targets)

Vom 23. bis 25. Oktober 2015 wurde auf der Schießstandanlage des KKS Brünen vom  DBRV (Deutschen Benchrestverband) der 6. "BR50 Cup Hamminkeln" ausgetragen. Es war mit 60 teilnehmenden Schützen der bislang größte BR50 Wettkampf in Deutschland und schon mehr eine kleine Europameisterschaft, da neben den 21 Schützen aus Deutschland 12 Niederländische, 5 Belgische, 8 Englische, 9 Irische und 5 Französische Schützen teilgenommen haben.

Paul Cassidy (IRL) hat den "BR50 Masters Cup" und den "BR50 Cup" Hamminkeln gewonnen. Manfred Rißmann (GER) konnte die International-Sporter Klasse für sich entscheiden. Der Teampokale in der Sporterklasse ging an die Irische Mannschaft (Paul Cassidy / Jim O'Neill / Robert Rafter). Der Teampokal in der Heavy-Varmint Klasse ging an die Englische Mannschaft (Jake Haeley / Richard Haeley / Brian Kelly)

Vielen Dank an den Munitons-hersteller RWS, der für die Preisträger in der Heavy-Varmint und International-Sporter Klasse R50 Munition zur Verfügung gestellt hat, die bei der Siegerehrung überreicht wurde.

Fotos / Photos

 

 

Weltmeisterschaft 2015 in Australien
Vom 22.07. bis 02.08.2015 fand in Australien (Brisbane) die dritte Weltmeisterschaft der "Word Rimfire & Air-Rifle Benchrest Federation" (WRABF) im "Belmont Shooting Complex" statt. Folgend die Ergebnislisten:

         
Air-Rifle
Benchrest Rimfire BR50 ErgebnislisteAir HV Results.pdf
Benchrest Rimfire BR50 ErgebnislisteAir HV Team Results.pdf
Benchrest Rimfire BR50 ErgebnislisteAir LV Results.pdf
Benchrest Rimfire BR50 ErgebnislisteAir LV Team Results.pdf
Benchrest Rimfire BR50 ErgebnislisteAir LV-HV 2 gun Results.pdf
Rimfire
Benchrest Rimfire BR50 ErgebnislisteRF-Sporter Results.pdf
Benchrest Rimfire BR50 ErgebnislisteRF-Sporter Team Results.pdf
Benchrest Rimfire BR50 ErgebnislisteRF-LV Results.pdf
Benchrest Rimfire BR50 ErgebnislisteRF-LV Team Results.pdf
Benchrest Rimfire BR50 ErgebnislisteRF-HV Results.pdf
Benchrest Rimfire BR50 ErgebnislisteRF-HV Team Results.pdf
Benchrest Rimfire BR50 ErgebnislisteRF LV-HV 2 gun Results.pdf
Benchrest Rimfire BR50 ErgebnislisteRF SP-LV-HV 3 gun Results.pdf

 

Vom 29. bis 31.05.2015 wurde der zweite ATPN Individual and Team Challenge Cup in Thionville (Frankreich) ausgetragen. Teilgenommen haben insgesamt 45 Schützen aus Frankreich, England, Irland, Luxemburg und Deutschland. Für Deutschland nahmen Martin Menke, Carlo Lackas, Jo Domaschk, Uli Kröll, Dietmar Hock, Lutwin Franzen, Günter Knebel und Markus Feldmann teil. Des weiteren starteten die beiden deutschen Schützen Albert Hassler und Reiner Rupp für das Team Luxemburg an. Geschossen wurde nach den WBSF Regeln (3 x 25 Schuss Einzel- und 3 x 25 Schuss Teamwertung sowie eine zusätzliche 6 Target Wertung). Der Wettkampf wurde durch Dominique Corradi und Brian Kelly organisiert und durch ATPN Thionville ebenfalls unter Leitung von Dominique Corradi (Match Director) und seinem Team durchgeführt. Den Gesamtsieg in der Teamwertung konnten die französischen Schützen (Luc Brouquierfür, Alain Debureaux und Sylvain Marchal) sich entscheiden. Die deutsche Mannschaft mit Carlo Lackas, Martin Menke und Uli Kröll belegte den dritten Platz). In der Einzelwertung (6 Target Match) gewann Martin Menke vor Albert Hassler gefolgt von Brian Kelly. Das 3 Target Match gewann Jean-Francois Pequet mit nur 2 X Treffer Vorsprung vor Carlo Lackas gefolgt von Albert Hassler. Den berüchtigten Kampf um den Porridge-Löffel konnte diesmal Jo Domaschk für sich entscheiden ;-)

http://www.atpn-tir.com/

Einladung Benchrest Rimfire BR50 Ergebnisliste

ErgebnisseBenchrest Rimfire BR50 Ergebnisliste
 

Fotos / Photos

Team GERMANY/ANABELLE (Uli Kröll, Martin Menke und Carlo Lackas)

Jo gibt den Löffel noch lange nicht ab ;-)


 

Giuseppe Mesoraca and Giovanni Atzeni 
Vom 24. bis 26. Oktober 2014 wurde auf der Schießstandanlage des KKS Brünen durch Markus Feldmann und dem DBRV (Deutschen Benchrestverband) der 5. "BR50 Cup Hamminkeln" organisiert und ausgetragen. Es ist der größte BR50 Wettkampf in Deutschland und war schon mehr eine Europameisterschaft, da neben den 18 Schützen aus Deutschland 8 niederländische, 4 belgische, 7 englische, 13 italienische und 7 französische Schützen teilgenommen haben.

Guiseppe Mesoraca hat den "BR50 Masters Cup" sowie Giovanni Atzeni den "BR50 Cup" Hamminkeln gewonnen (beide Italien). Die beiden Teampokale (HV und Grand Agg) gingen ebenso an zwei Italienische Mannschaften (Giovanni Atzeni / Pino Leone / Gianpietro Mazzolari und Giuseppe Mesoraca / Carmen Papaleo / Christian Peverelli)
 

Vielen Dank an den Munitonshersteller ELEY, der für die Preisträger in der Heavy-Varmint Klasse (an der 55 Schützen teilgenommen haben) ELEY TENEX Munition gespendet hat die bei der Siegerehrung überreicht wurde. Auch den 3 jugendlichen Schützen wurden zur ihrer Überraschung  je 200 Schuss ELEY TENEX überreicht. Ebenso konnte sich der schlechteste Schütze  über 500 Schuss ELEY TENEX freuen ;-)

Fotos / Photos

Guiseppe Mesoraca
Gewinner "BR50 Masters Cup" (IS & HV)
Gewinner "
International Sporter" Klasse"

Ergebnisse / Results

Giovanni Atzeni
Gewinner "BR50 Cup Hamminkeln" (HV 6 Targets)

 

Competition Info's


 

Fotos und Ergebnisse unter http://www.fftir.org/fr/champ_1001

Anfahrt:
N 49°27'21.0"
O 006°04'35.3"


Der WBSF (WORLD BENCHREST SHOOTING FEDERATION) richtet in Volmerange (Frankreich) dieses Jahr vom 07. bis 12.07.2014 zum erstem mal eine Kleinkaliber Weltmeisterschaft aus. Unter den folgenden Links können vorläufige Informationen zu den teilnehmenden Ländern und zum zeitlichen Ablauf entnommen werden.

Vorläufige Übersicht der teilnehmenden Länder und Startplätze

Informationen zur Veranstaltung, Schießstand, Terminübersicht ....

REGELN

 

Vom 16. bis 18.05.2014 wurde der ATPN Individual and Team Challenge Cup (4 Nations Cup) in Thionville (Frankreich) ausgetragen. Für Deutschland nahmen Martin Menke, Carlo Lackas, Reiner Kästner, Jo Domaschk, Uli Kröll, Lutwin Franzen, Günter Knebel und Markus Feldmann teil. Renad Liapin aus Weißrussland verstärkte eine Mannschaft. Geschossen wurde nach den WBSF Regeln (3 x 25 Schuss Einzel- und 4 x 25 Schuss Teamwertung). Der Wettkampf wurde durch Brian Kelly aus England organisiert und durch ATPN Thionville unter Leitung von Dominique Corradi (Match Director) durchgeführt. Der Gesamtsieg in der Team- und Einzelwertung ging an die Italienischen Schützen. Die Deutschen Schützen konnten sich leider nur bis ins Mittelfeld vorkämpfen. Die Ergebnisse werden nachgereicht, da mir diese bislang nur als JPG Datei vorliegen. Den berühmten Porridge-Löffel blieb nach spannendem Kampf ganz knapp erneut an Carlo Lackas hängen ;-)

http://www.atpn-tir.com/

Einladung Benchrest Rimfire BR50 Ergebnisliste

....weiter Informationen (Anfahrt)

 

Fotos / Photos

      

Lutwin Franzen, Carlo Lackas, Uli Kröll, Reiner Kästner, Renad Liapin, Martin Menke, Jo Domaschk und Markus Feldmann

Überreichung des A.T.P.N.  ANABELLE Löffels an Carlo Lackas

 

Nachdem auf der Europameisterschaft/Worldcup 2013 in Pilzen Regeländerungen beschlossen wurden, sind diese sowie einige Fehlerbeseitigungen in das "Rule-Book" eingearbeitet sowie für beide Verbände vereinheitlicht worden, sprich für beide Verbände WRABF sowie ERABSF gibt es nur noch ein "Rule-Book". Dieses kann seit dem 14.04.2014 entweder auf der WRABF sowie ERABSF Homepage eingesehen bzw. heruntergeladen werden.

http://www.wrabf.com/rules
oder
http://www.erabsf.org/rules

Einige Änderungen werden in den nächsten Monaten auch in die "DBRV BR50 Regeln" übernommen und nach erfolgreicher Abstimmung auf der DBRV Hauptversammlung unter www.benchrest-germany.de  veröffentlicht.

 

Hallo Benchrest-Schützen,

wie Ihr sicherlich festgestellt habt, werden seit letztem Jahr die BR50 Wettkampftermine, Informationen, Ergebnislisten sowie Fotos auf der Verbandseigenen-Homepage www.benchrest-germany.de durch den Webmaster "Carlo Lackas" veröffentlicht. Nach fast 10 Jahren stelle ich somit die Veröffentlichung dieser Informationen ein und werde hier zukünftig nur noch Sonderberichte (Munitionstest, Equipment, ...) und weitere ineressante Informationen rund um das Benchrestschießen veröffentlichen und natürlich die Seite www.benchrest-germany.de unterstützen. Bitte unterstützt auch Ihr Carlo Lackas bei seiner Arbeit und habe Verständnis dafür dass nicht immer alles zeitnah veröffentlicht wird, da wir nebenbei auch noch arbeiten müssen und die Pflege einer Homepage zeitintensiv ist, auch wenn Alles immer so einfach aussieht ;-)

Vielen Dank

Markus Feldmann

 

Markus Feldmann
Hessischer Meister 2014 (2 Gun)
Gewinner der "Light-Varmint" und "Heavy-Varmint" Klasse

Am 22. und 23.03.2013  wurde in Altenstadt auf der Schießstandanlage des Schützenverein Altenstadt die Hessische Meisterschaft im BR50 schießen statt.  Markus Feldmann gewann die Light- und Heavy Varmint Klasse und somit die 2-Gun Wertung (vor Manfred Rißmann und Uli Kröll) und wurde dadurch Hessischer Meister). Uli Kröll besorgte reichlich Wurst- und Fleischwaren die als Preise übereicht wurden. Manfred Rißmann gewann die Sporter Klasse.

Ergebnisliste Sporter Benchrest Rimfire BR50 Ergebnisliste

Ergebnisliste LV/HV Benchrest Rimfire BR50 Ergebnisliste

Fotos / Photos

Markus Feldmann Benchrest BR50 Winner in Altenstadt-2014

Markus Feldmann Benchrest BR50 Winner in Altenstadt 2014

Manfred Rißmann
Gewinner der Sporter Klasse

Grand Agg. (HV/LV)
1. Markus Feldmann             1479
2. Manfred Rißmann             1479
3. Uli Kröll                                1479
4. Jo Domaschk                     1474
5. Martin Menke                      1473
 
Score Light-Varmint
1. Markus Feldmann                740
2. Uli Kröll                                   740
3. Manfred Rißmann                740
4. Martin Menke                         738
5. Jo Domaschk                        737
 
Score Heavy-Varmint
1. Markus Feldmann                739
2. Manfred Rißmann                739
3. Uli Kröll                                   739
4. Carlo Lackas                         739
5. Simon Feldman                    738
X Wertung Grand Agg. (HV/LV)
1. Markus Feldmann               72
2. Martin Menke                        66
3. Manfred Rißmann               65
 
 
 
X Wertung Light-Varmint
1. Markus Feldmann                35
2. Uli Kröll                                   33
3. Jo Domaschk                        32
 
 
 
X Wertung Heavy-Varmint
1. Simon Feldmann                  39
2. Markus Feldmann                 37
3. Manfred Rißmann                 37

Sporter-Klasse
1. Manfred Rißmann    734
2. Lutwin Franzen         733
3. Jo Domaschk            728
4. Simon Feldmann     727
5. Martin Menke             726
 
X Wertung
1. Manfred Rißmann       32
2. Uli Kröll                         26
3. Simon Feldmann        25

 

Martin Menke
Xanten Cup
2014, Gewinner der Heavy-Varmint Klasse,  Grand Agg. (2-Gun) und Teamwertung (Eis-Cup)

Am  08. und 09.Februar 2014 wurde bereits der 11. BR50 Indoor Xanten Cup ausgetragen. Carlo Lackas und Reiner Kästern haben diesen wie immer sehr gut organisiert und durchgeführt. Auf Grund der hohen Teilnehmerzahl mussten am Sonntag 21 Durchgänge geschossen werden. Martin Menke konnte den Gesamtsieg (2-Gun), gefolgt von Manfred Rißmann und Markus Feldmann für sich entscheiden. Zusätzlich gewann Martin Menke die Heavy-Varmint Klasse. Günther Knebel gewann mit seiner neuen MENKE Waffe die Light-Varmint Klasse. Neben Schützen aus Deutschland nahmen sehr viele Schützen aus Belgien und den Niederlanden teil.

Fotos / Photos

Ergebnisliste Benchrest Rimfire BR50 Ergebnisliste

 

 Siehe auch www.benchrest-germany.de
 

Grand Agg.
1. Martin Menke                   1486
2. Manfred Rißmann          1485
3. Markus Feldmann          1485
4. Günther Knebel               1485
5. Niels Henrix                     1481
 
Score Light-Varmint
1. Günther Knebel                 745
2. Markus Feldmann             745
3. Uli Kröll                                744
4. Manfred Rißmann             743
5. Martin Menke                      742
 
Score Heavy-Varmint
1. Martin Menke                     744
2. Willie van Meulekom        744
3. Manfred Rißmann            742
4. Niels Henrx                        742
5. Alfons Op't Eynde              741
X Wertung Grand Agg.
1. Manfred Rißmann          79
2. Markus Feldmann          75
3. Martin Menke                   72
 
 
 
X Wertung Light-Varmint
1. Günther Knebel                44
2. Manfred Rißmann            40
3. Markus Feldmann            38
 
 
 
X Wertung Heavy-Varmint
1. Alfons Op't Eynde             41
2. Wim Willems                     40
3. Manfred Rißmann            39
 

Xanten Cup 2014, Markus Feldmann, Benchrest BR50
oben von L.n.R.: Martin Menke, Günther Knebel, Manfred Rißmann und Uli Kröll
unten von L.n.R.: Wim Willemsen, Max Huber, Markus Feldmann und
Willie Mulekom

Günther Knebel
Gewinner der Light-Varmint Klasse in Xanten


Hermann Prossel und Manfred Rißmann wurden am 24.01.2014 von der Stadt Schwabach für hervorragende sportliche Leistungen ausgezeichnet. (klick me)

Manfred Rißmann
"Ruhrpott Cup" Gewinner 2013 (2 Gun)

Am 08.12.2013 wurde auf dem Indoor Schießstand des "Deutschen-Jagd-Verbandes in Bochum" der zweite Ruhrpott Cup ausgetragen. Oliver Huber und Juliane Opfermann haben diesen erneut hervorragend organisiert und die Schützen bestens verpflegten. Max Huber hatte dabei die Auswertung und Ergebniseingabe unter Kontrolle. Es nahmen wieder sehr viele Schützen aus Belgien und Holland teil. Überragender Schütze und Gewinner war diesmal Manfred Rißmann mit einen super 2-Gun Ergebnis von 1497. Martin Menke und Willie van Meulekom folgten mit je 1496.

Ergebnisliste Benchrest Rimfire BR50 Ergebnisliste

Fotos / Photos

Grand Agg.
1. Manfred Rißmann            1497
2. Martin Menke                     1496
3. Willi van Meulekom          1496
4. Ton Janssen                     1496
5. Franscisco Barrera          1493
 
Score Heavy-Varmint
1. Manfred Rißmann            749
2. Martin Menke                      749
3. Ton Janssen                      748
4. Willi van Meulekom           748
5. Markus Feldmann             748
 
Score Light-Varmint
1. Manfred Rißmann           748
2. Simon Feldmann             748
3. Willi van Meulekom          748
4. Ton Janssen                     748
5. Franscisco Barrera          747
X Wertung Grand Agg.
1. Manfred Rißmann            120
2. Franscisco Barrera            93
3. Martin Menke                       92
 
 
 
X Wertung Heavy-Varmint
1. Manfred Rißmann                  60
2. Martin Menke                           50
3. Ton Janssen                           49
 
 
 
X Wertung Light-Varmint
1. Manfred Rißmann                   60
2. Franscisco Barrera                 51
3. Simon Felmdann                    47

 

Anlässlich des Barbaratages am 04.12.2013 in wurde Uli Kröll auf Grund seiner hervorragenden Erfolge auf der Benchrest Europameisterschaft / Worldcup in Pilsen im Kunstgussmuseum Hirzenhain durch Bürgermeister Freddy Kammer geehrt.

Anliegend der Bericht aus dem Kreisanzeiger
Benchrest Rimfire BR50 Ergebnisliste

Unter Berichte ist ein weiterer Bericht über Uli Kröll abgelegt. Herzlichen Glückwunsch

Ehrung Uli Kröll

 

Manfred Rißmann
Deutscher Meister 2013
und
Gewinner der Light-Varmint Klasse in Elkenroth

Am 21. und 22. September wurde auf dem Schießstand des "Schützenvereins Elkenroth"  die Deutsche Meisterschaft 2012 im Benchrest BR50 Schießen ausgetragen. Wie bereits im Vorjahr wurde der Wettkampf durch Adriaan de Jong organisiert. Vielen Dank an Fa. METEC die neben den Pokalen und Medaillen auch die Schießstische zur Verfügung stellte. Der Schützenverein Elkenroth trug unter Leitung von Rolf Keuser erneut dazu bei, dass der Wettkampf ein voller Erfolg war. Neben den Schützen aus Deutschland nahmen Schützen aus Belgien und den Niederlanden an dem Wettkampf teil. Manfred Rißmann aus Bayern gewann mit 1489 Ringen vor Hermann Prossel und Markus Feldmann die 2-GUN Wertung und wurde somit Deutscher Meister 2013. Die Sporter Klasse gewann Jo Domaschk, die Light-Varmint Klasse Manfred Rißmann und die Heavy-Varmint Klasse Hans-Rainer Rupp

Fotos/Photos (click me)

Ergebnisliste Benchrest Rimfire BR50 Ergebnisliste


Jo Domaschk, Manfred Rißmann und Hans-Rainer Rupp

Grand Agg. (2 Gun)
1. Manfred Rißmann      1489
2. Hermann Prossel       1486
3. Markus Feldmann      1481
4. Jo Domaschk             1480
5. Simon Feldmann       1476
Score International Sporter
1. Jo Domaschk               738
2. Lutwin Franzen             738
3. Manfred Rißmann        738
4. Martin Menke                 736
5. Simon Feldmann         732
Score Light-Varmint
1. Manfred Rißmann        747
2. Hermann Prossel        744
3. Markus Feldmann        743
4. Bram Verwijs                 742
5. Simon Feldmann          739
Score Heavy-Varmint
1. Hans-Rainer Rupp       746
2. Jo Domaschk                744
3. Hermann Prossel         742
4. Manfred Rißmann         742
5. Lutwin Franzen              741
X Wertung Grand Agg. (2 Gun)
1. Manfred Rißmann        80
2. Hermann Prossel        73
3. Martin Menke                 73


X Wertung International Sporter
1. Jo Domaschk                 38
2. Lutwin Franzen               32
3. Manfred Rißmann          30

X Wertung Light-Varmint
1. Manfred Rißmann         45
2. Hermann Prossel          38
3. Markus Feldmann          37

X Wertung Heavy-Varmint
1. Hans-Rainer Rupp       40
2. Martin Menke                  36
3. Hermann Prossel         30
 
Jo Domaschk
Gewinner der Sporter Klasse in Elkenroth

Hans-Rainer Rupp
Gewinner der Heavy-Varmint Klasse in Elkenroth

 

Europameisterschaft und World-Cup 2013 in Pilsen (click me)

...von Allem etwas (Schützen, Schießstand, Auflagen, Windfahnen, Siegerehrungen .....)

Weitere Informationen folgen (siehe auch auf
 www.benchrest-germany.de

Neu >>> Anschütz F27A im Benchrestschaft
   

Weitere Informationen zur Anschütz F27A >>>> Benchrest Rimfire BR50 Ergebnisliste
 

BR50 Maas&Waal Cup

Am 27. und 28.07.2013 wurde erstmalig in Druten (Niederlande) auf dem Schießstand des "S.V. DE Korrel" der "BR50 Maas&Waal Cup" ausgetragen. An diesem Wettbewerb nahmen Schützen aus Belgien, Deutschland und aus Holland teil. Den Light-Varmint und Heavy- Varmint Wettkampf konnte an beiden Tagen Markus Feldmann für sich entscheiden und gewann somit auch die 2-Gun Wertung und somit den "BR50 Maas&Waal Cup". Der Schießstand war mit viel Arbeit optimal für den Wettkampf vorbereitet worden. Mittags gab es ein leckeres Mittagessen. Es war eine sehr gute Veranstaltung. Fotos von Kitty Karis sind unter folgendem Link abgelegt: http://www.kittykaris.mijnalbums.nl/

Ergebnisliste Benchrest Rimfire BR50 Ergebnisliste            Fotos/Photos (click me)

Light-Varmint Score
1. Markus Feldmann       742
2. Mario Mesman             739
3. Willie Mulekom            738
4. Simon Feldmann        735
5. Carlo Lackas                731
X Wertung
1. Mario Mesman               35
2. Willie Mulekom               34
3. Carlo Lackas                  31
 
Heavy-Varmint Score
1. Markus Feldmann       741
2. Werner Vermeulen      739
3. Clement Ceulemans  739
4. Willie Mulekom             739
5. Carlo Lackas                738
X Wertung
1. Werner Vermeulen       35
2. Clement Ceulemans   32
3. Mari v Gameren             32

Markus Feldmann
"BR50 Maas&Waal Cup" Gewinner 201
3

Markus Feldmann Maas&Waal Gewinner 2013, Benchrest BR50

2-GUN LV/HV Score
1. Markus Feldmann       1483
2. Willie Mulekom            1477
3. Mario Mesman             1471
4. Carlo Lackas                1469
5. Simon Feldmann         1466
 
X Wertung (2-GUN LV/HV)
1. Mario Mesman                 66
2. Willi Mulekom                   63
3. Carlo Lackas                    60

 
Grand Agg. (2 Gun)
1. Manfred Rißmann       1485
2. Uli Kröll                         1483
3. Hermann Prossel       1482
4. Lutwin Franzen            1481
5. Helmut Hutter              1478
Score International Sporter
1. Lutwin Franzen              730
2. Manfred Rißmann         728
3. Uli Kröll                           725
4. Martin Menke                  725
5. Jo Domaschk                 724
Score Light-Varmint
1. Hermann Prossel         745
2. Uli Kröll                            744
3. Manfred Rißmann          741
4. Martin Menke                   741
5. Lutwin Franzen               738
Score Heavy-Varmint
1. Helmut Hutter                 744
2. Manfred Rißmann          744
3. Lutwin Franzen               743
4. Reinhard Kästner          740
5. Uli Kröll                            739          
X Wertung Grand Agg. (2 Gun)
1. Uli Kröll                            76
2. Helmut Hutter                 73
3. Manfred Rißmann          72


X Wertung International Sporter
1. Uli Kröll                            27
2. Jo Domaschk                 23
3. Lutwin Franzen               21

X Wertung Light-Varmint
1. Uli Kröll                            39
2. Hermann Prossel          34
3. Manfred Rißmann          33

X Wertung Heavy-Varmint
1. Helmut Hutter                35
2. Lutwin Franzen              30
3. Manfred Rißmann         30

Am 13. und 14. Juni 2013 wurde auf der Sportanlage Kunigundenruh in Bamberg erneut die Bayerische Meisterschaft im Benchrest BR50 Schießen ausgetragen. Manfred Rißmann gewann in der 2-Gun Wertung vor Uli Kröll und Hermann Prossel. In der Sporter Klasse gewann Lutwin Franzen sowie in der Heavy-Varmint Klasse Helmut Hutter. Die Light-Varmint Klasse konnte Hermann Prossel für sich entscheiden.

Ergebnisliste Benchrest Rimfire BR50 Ergebnisliste

 

Manfred Rißmann
Bayerischer Meister 201
3

 

Carlo Lackas, Markus Feldmann und Manfred Rißmann (Benchrest BR50 in Volmerange 2013

Am 21. und 22. Juni 2013 nahmen Carlo Lackas, Markus Feldmann und Manfred Rißmann in Volmerange an der Französischen Meisterschaft im Kleinkaliber Benchrestschießen teil. Informationen dazu sind auf der Seite des Französischen Benchrestverbandes abgelegt (http://www.fftir.org/fr/champ_859).
 

Fotos/Photos (click me)

Carlo Lackas, Markus Feldmann und Manfred Rißmann (Benchrest BR50 in Volmerange 2013)

 

Simon Feldmann
Preußen Cup Gewinner 2013 (3 Gun)

Am 08. und 09. Juni 2013 wurde auf dem DEVA Schießstand in Berlin der zweite "Preußen Cup" in Berlin ausgetragen. Simon Feldmann hat an diesem Wochenende allen gezeigt wie man mit kontinuierlicher Leistung gewinnt, und gewann in der Gesamtwertung den begehrten "Preußen Cup". Vielen Dank an Martin Menke, der Simon die Waffe seit über einem Jahr als Sponsor zur Verfügung stellt. Ein Sponsor für Munition wird noch gesucht ;-)

Ergebnisliste ScoreBenchrest Rimfire BR50 Ergebnisliste
Ergebnisliste 3-Gun Benchrest Rimfire BR50 Ergebnisliste

Fotos / Photos

Simon Feldmann Gewinner Preussen Cup Berlin Benchrest BR50

Uli Kröll
Gewinner der Sporter Klasse in Berlin

Grand Agg. (3 Gun)
1. Simon Feldmann        2221
2. Martin Menke               2220
3. Uli Kröll                         2217
4. Markus Feldmann      2204
5. Lutwin Franzen            2199
Score International Sporter
1. Uli Kröll                          743
2. Simon Feldmann         741
3. Jo Domaschk                740
4. Martin Menke                  739
5. Markus Feldmann         730
Score Light-Varmint
1. Martin Menke                 743
2. Simon Feldmann         742
3. Lutwin Franzen              738
4. Uli Kröll                           736
5. Markus Feldma            735
Score Heavy-Varmint
1. Markus Feldmann         739
2. Uli Kröll                           738
3. Martin Menke                  738
4. Simon Feldmann          738
5. Lutwin Franzen              736
X Wertung Grand Agg. (3 Gun)
1. Martin Menke               101
2. Uli Kröll                           96
3. Lutwin Franzen              86


X Wertung International Sporter
1. Jo Domaschk                 37
2. Uli Kröll                            33
3. Martin Menke                  33

X Wertung Light-Varmint
1. Martin Menke                  39
2. Lutwin Franzen              34
3. Uli Kröll                            33

X Wertung Heavy-Varmint
1. Markus Feldman           35
2. Uli Kröll                           30
3. Lutwin Franzen              30
 
Martin Menke
Gewinner der Light-Varmint Klasse in Berlin

Markus Feldmann
Gewinner der Heavy-Varmint Klasse in Berlin
Markus Feldmann Gewinner LV in Berlin Benchrest BR50

 

Carlo Lackas

Franken Cup Sieger 2013

Ergebnisliste Benchrest Rimfire BR50 Ergebnisliste

Score 25m HV (Indoor)
1. Manfred Rißmann      749
2. Karl-Heinz Herzog      749
3. Carlo Lackas               749
4. Martin Menke               748
5. Hermann Prossel	 748
X Wertung 25m HV
1. Manfred Rißmann     53
2. Martin Menke              48
3. Lutwin Franzen          48
Score 50m HV
1. Carlo Lackas              744
2. Manfred Rißmann      743
3. Lutwin Franzen           740
4. Hermann Prossel      740
5. Jo Domaschk              734
X Wertung 50m HV
1. Carlo Lackas               38
2. Manfred Rißmann       35
3. Ludwig Zimmermann 35
Score 25m Sporter (Indoor)
1. Martin Menke                 747
2. Gerhard Baier               747
3. Manfred Rißmann        746
4. Lutwin Franzen             746
5. Jo Domaschk               744
X Wertung 25m Sporter
1. Martin Menke             47
2. Manfred Rißmann    43
3. Gerhard Baier           37

Am 11. und 12.05.2013 wurde auf der Schießstandanlage der Schützengesellschaft Nürnberg-Nord der "Franken-Cup 2013" ausgetragen. Carlo Lackas gewann die 50 Meter Heavy-Varmint Klasse (Outdoor). In der 25 Meter Heavy-Varmint Klasse (Indoor) gewann Manfred Rißmann anhand der X-Treffer vor Karl-Heinz Herzog. Auch die Sporter Klasse wurde auf 25 Indoor geschossen. Hier konnte Martin Menke den Wettkampf anhand der X-Treffer vor Gerhard Baier für sich entscheiden. Franken Cup Sieger 2013 wurde Carlo Lackas mit einem Grand Agg. (HV 25/50 Meter) von 1493/79X. Fotos konnten leider nicht verwertet werden (Datenschutz ;-). Wer noch brauchbare Fotos hat, bitte melden, danke ;-)

Grand Agg.
1. Carlo Lackas              1493
2. Manfred Rißmann     1492
3. Hermann Prossel     1488
4. Lutwin Franzen          1487
5. Reinhard Kästner      1481
X Wertung Grand Agg.
1. Manfred Rißmann        88
2. Lutwin Franzen             82
3. Carlo Lackas                79

 

Score Wertung
1. Uli Kröll                         747
2. Markus Feldmann      742
3. Carlo Lackas               741
4. Martin Menke               736
5. Wolfgang Scholze       736
X Wertung
1. Markus Feldmann     42
2. Uli Kröll                        37
3. Martin Menke              37
 

Uli Kröll
Rheinland-Pfalz Meister 2013

Am 13.04.2013 wurde in auf dem Schießstand des Schützenvereins Hattert im Westerwald die Rheinland-Pfalz Meisterschaft im BR50 schießen in der Heavy-Varmint Klasse ausgetragen. Dabei errang Uli Kröll vor Markus Feldmann und Carlo Lackas mit 5 Ringen Vorsprung den 1. Platz und wurde Rheinland-Pfalz Meister 2013. Vielen Dank an die Organisatoren und Helfer. Es war ein klasse Tag, wir kommen gerne wieder ;-)
Benchrest Rimfire BR50 ErgebnislisteErgebnisliste     

Fotos / Photos

 

Martin Menke
Hessischer Meister 2013 (2 Gun)
und Gewinner der "Light-Varmint" Klasse

Am 16. und 17.03.2013  wurde in Altenstadt die Hessische Meisterschaft im BR50 schießen statt.  Martin Menke gewann die Light-Varmint Klasse und die 2-Gun Wertung und wurde dadurch Hessischer Meister). Manfred Rißmann gewann die Sporter Klasse  und Jo Domaschk die Heavy-Varmint Klasse. Weiter Informationen, Fotos und Ergebnisse folgen (auch auf www.benchrest-germany.de)

Ergebnisliste Benchrest Rimfire BR50 Ergebnisliste

Fotos / Photos

Jo Domaschk
Gewinner der "Heavy-Varmint" Klasse

Grand Agg. (HV/LV)
1. Martin Menke                     1483
2. Hermann Prossel             1478
3. Markus Feldmann             1476
4. Carlo Lackas                      1475
5. Jo Domaschk                     1464
 
Score Light-Varmint
1. Martin Menke                        742
2. Markus Feldmann                739
3. Carlo Lackas                        738
4. Hermann Prossel                737
5. Manfred Rißmann                728
 
Score Heavy-Varmint
1. Jo Domasck                          742
2. Martin Menke                         741
3. Hermann Prossel                 741
4. Wolfgang Scholze                 740
5. Markus Feldmann                 737
X Wertung Grand Agg. (HV/LV)
1. Martin Menke                       77
2. Carlo Lackas                        66
3. Jo Domasck                          61
 
 
 
X Wertung Light-Varmint
1. Carlo Lackas                         35
2. Martin Menke                         33
3. Volker Frosin                         29
 
 
 
X Wertung Heavy-Varmint
1. Martin Menke                           44
2. Jo Domaschk                          35
3. Hermann Prossel                   31

Sporter-Klasse
1. Manfred Rißmann    734
2. Peter Wyrwoll             733
3. Martin Menke              728
4. Uli Kröll                       727
5. Jo Domaschk            726
 
X Wertung
1. Peter Wyrwoll               31
2. Manfred Rißmann       29
3. Martin Menke                27

Manfred Rißmann
Gewinner der Sporter Klasse

 

Vom 08. bis 10.02.2013 wurde der 10. BR50 Indoor Cup Xanten durch Carlo Lackas und Reinhard Kästner ausgetragen. Die Arbeit wurde belohnt, und Carlo Lackas gewann in der Light-Varmint Klasse und zusätzlich in der 2-GUN Klasse (HV und LV). Maria Pelgrims aus Belgien gewann die Heavy-Varmint Klasse und  Lutwin Franzen die Sporter Klasse. Den "EIS-Cup" gewann die Mannschaft mit Lutwin Franzen, Uli Kröll und Carlo Lackas. In der Anfängerklasse gewann Mario Mesman. Weiter Informationen können auf der Verbandshomepage www.benchrest-germany.de entnommen werden.

Fotos / Photos

LV/HVBenchrest Rimfire BR50 Ergebnisliste SPBenchrest Rimfire BR50 Ergebnisliste  AFBenchrest Rimfire BR50 Ergebnisliste TeamBenchrest Rimfire BR50 Ergebnisliste

Carlo Lackas
Xanten Cup 2013, Gewinner der Light-Varmint Klasse,  Grand Agg. (2-Gun) und Teamwertung (Eis-Cup)

Maria Pelgirms (Belgien)
Xanten Cup
2013, Gewinnerin der "Heavy-Varmint" Klasse

Grand Agg. (HV/LV)
1. Carlo Lackas                    1477
2. Simon Feldmann             1475
3. Jo Domaschk                   1474
4. Markus Feldmann            1471
5. Henk Hendricks                1470
 
Score Light-Varmint
1. Carlo Lackas                        745
2. Jo Domaschk                       742
3. Simon Feldmann                 741
4. Peter Wyrwoll                        738
5. Uli Kröll                                  734
 
Score Heavy-Varmint
1. Maria Pelgrims                     742
2. Adriaan de Jong                   741
3. Michael Welker                     741
4. Daniel Rollenberg               739
5. Henk Hendricks                   738
X Wertung Grand Agg. (HV/LV)
1. Carlo Lackas                  66
2. Jo Domaschk                 66
3. Peter Wyrwoll                  63
 
 
 
X Wertung Light-Varmint
1. Peter Wyrwoll                          37
2. Carlo Lackas                           35
3. Jo Domaschk                          34
 
 
 
X Wertung Heavy-Varmint
1. Maria Pelgrims                        37
2. Daniel Rollenberg                  37
3. Gerard Decoster                     36


Eis-Cup Gewinner > Lutwin Franzen, Carlo Lackas und Uli Kröll
Sporter-Klasse
1. Lutwin Franzen         737
2. Jo Domaschk            729
3. Herbert Gräf               727
4. Uli Kröll                       727
5. Simon Feldmann      720
 
X Wertung
1. Simon Feldmann        29
2. Herbert Gräf                 28
3. Lutwin Franzen            26

Lutwin Franzen
Xanten Cup 2013, Gewinner der Sporter Klasse

 

Markus Feldmann
"Ruhrpott Cup" Gewinner 2012 (2 Gun)
und Gewinner "Light-Varmint" Klasse

Am 09.12.2012 wurde auf dem Indoor Schießstand des "Deutschen-Jagd-Verbandes in Bochum" der erste Ruhrpott Cup ausgetragen. Dieser wurde durch Oliver Huber und Juliane Opfermann organisiert die die Schützen auch bestens verpflegten. Weiter Infos darüber im unten stehenden Bericht von Oliver Huber und Juliane Opfermann.

Ergebnisliste Benchrest Rimfire BR50 Ergebnisliste

Fotos / Photos

Markus Feldmann Benchrest BR50 Bochum 2012

Markus Feldmann Benchrest BR50 Bochum 2012

Carlo Lackas
Gewinner der "Heavy-Varmint" Klasse und "X-King"

Grand Agg.
1. Markus Feldmann           1496
2. Carlo Lackas                    1494
3. Simon Feldmann             1493
4. Lutwin Franzen                 1492
5. Reinhard Kästner             1491
 
Score Heavy-Varmint
1. Carlo Lackas                    748
2. Simon Feldmann             748
3. Markus Feldmann            747
4. Lutwin Franzen                 747
5. Wim Willems                    747
 
Score Light-Varmint
1. Markus Feldmann           749
2. Carlo Lackas                    746
3. Reinhard Kästner            746
4. Henk Hendricks               745
5. Uli Kröll                              745
X Wertung Grand Agg.
1. Carlo Lackas                101
2. Reinhard Kästner          95
3. Simon Feldmann           89
 
 
 
X Wertung Heavy-Varmint
1. Carlo Lackas                           53
2. Reinhard Kästner                   52
3. Markus Feldmann                  51
 
 
 
X Wertung Light-Varmint
1. Carlo Lackas                            48
2. Henk Hendricks                       46
3. Francisco Barrera-Escobar   44

Carlo Lackas Benchrest BR50 Bochum 2012

Der Ruhrpott-Cup, der eigentlich Nikolaus-Pokal heißen sollte und in Wirklichkeit als der 250er Tag bei allen im Gedächtnis bleiben wird wurde am 09.12.2012 in Bochum ausgerichtet. Als der sportliche Jahresabschluss und nach anstrengendem Wettkampfjahr mit neun über ganze Deutschland verteilten Wettkämpfen sollte der Ruhrpott-Cup eigentlich eine Entspannungsveranstaltung zur Belohnung werden.

Die Preise der Sponsoren sollten eigentlich das ihre dazu tun. Scheinbar waren sie jedoch eher ein spannungssteigernder Anreiz. Selbst Juliane Opfermann- für diesen Tag in die Rolle von Santa Claudia geschlüpft, erreichet in einem Durchgang - mit einem Standard-Matchgewehr - RWS - Rifle -Match-S Munition und einem Glas der Firma Ritter-Optik 249 Ringe.
Was aber in keinem Verglich zu Markus Feldmann steht der 1496 von 1500 erreichbaren Punkten schoss. Markus Feldmann sicherte sich so den ersten Platz, 500 Schuß RWS-R-50, einen Tag Munitionstest bei RWS und einen Verpflegungsgutschein über 50,00 Euro von Waffen-Rothe.
Leider wurde der Wettkampf Indoor geschossen und die Rekorde bleiben in Memoria, aber der zweite Advent brachte 1a. Ergebnisse!!

Der Wettkampf wurde in Schießstand des Deutschen-Jagd-Verbandes in Bochum ausgerichtet, wo die Mehrzweckhalle hervorragende Bedingungen bietet. Leider waren die äußeren Bedingungen extrem schwierig.
Schneefall früher und heftiger als sonst um diese Zeit üblich (wann gibt's hier schon mal Schnee), ließ den einen oder anderen stecken bleiben. Trotzdem kamen die Schützen aus großen Teilen Deutschlands und sogar den Niederlanden und Belgien. Es fehlten nur die die Schneeexperten aus den Deutschen Wintersportgebieten.

Die ersten Plätze teilten sich Markus Feldmann und Carlo Lackas sozusagen untereinander auf. In der Klasse Light-Varmint gewann Markus Feldmann mit 749 von 750 Ringen.
Der Sieg wurde mit 500 Schuß RWS Spezial Match belohnt. In der Klasse Heavy-Varmint hatte Carlo Lackas 748 von 750 die Nase vorn. Carlo Lackas konnte ebenfalls 500 Schuß RWS Munition gewinnen.

Markus Feldmann erreichte den Gesamtsieg in der Two-Gun-Wertung mit 1496 von 1.500 möglichen Ringen, das bedeutet bei 150 Schuß nur 4 Treffer außerhalb eines 6 mm großen Treffzentrums.
Markus Feldmann könnte damit den Wanderpokal für sich gewinnen und wurde mit einem Tag Munitionstest bei RWS in Fürth, 500 Schuß R 50 und einen Verpflegungsgutschein für diesen besonderen Tag, von der Firma Waffen-Rothe, belohnt.

Simon Feldmann und Carlo Lackas konnten für ihre Leistungen je ein DWJ Jahresabo mit nach Hause nehmen. Die beiden X-Wertungen gewann Carlo Lackas insgesamt 101 Zentrumstreffer. In der Einsteigerklasse wurde auch hart gekämpft. Mit 738 Punkten lagen Markus Bankmann und Frank Masan vorne. Hier entschied dann das höhere Ergebnis der X-Treffer und Markus Bankman durfte nicht nur den Sieg, sondern auch den Ehrenpreis ein Zielfernrohr der Firma Ritter-Optic als Siegerprämie mit nach Hause nehmen. Frank Marasn und Bernd Jahn konnten Schießsportausrüstung von www.frankonia.de gewinnen.

Für Unterhaltung in den Wettkampfpausen sorgte reichlich Lesematerial von Caliber und Visier.
 


Vom 26. bis 28. Oktober 2012 wurde auf der Schießstandanlage des KKS Brünen der 4. "BR50 Cup Hamminkeln" ausgetragen. Neben den Schützen aus Deutschland nahmen Schützen aus den Niederlanden, Belgien, England und Italien teil.

Gianpietro Mazzolari (Italien) hat mit dem Ergebnis von 745 und 47 X`s die Heavy-Varmint Klasse des BR50 Cup´s Hamminkeln gewonnen. Da Gianpietro Mazzolari auch in der 2-GUN Wertung (LV + HV) und 3-GUN Wertung (LV + HV + Sporter) der beste war, wurde Ihm der "BR50 Cup Hamminkeln" Wanderpokal  und der neue "BR50 Masters Cup" Wanderpokal für ein Jahr überreicht. Alle 3 Team Pokale gingen an die Mannschaft aus Italien (Gianpietro Mazzolari, Pino Leone und Giovanni Atzeni).

Simon Feldmann
(Deutschland, der jüngste Teilnehmer) konnte die "International Sporter" Klasse mit 737 und 31 X's für sich entscheiden.
Giovanni Atzeni (Italien) siegte in der Light-Varmint Klasse mit einem Ergebnis von 745 und 31 X`s.
 

 

Fotos / Photos

 

Heavy-Varmint Score
1. Gianpietro Mazzolari   745
2. Giovanni Mollinari       744
3. Giuseppe Rifici            742
4. Leone Pino                   742
5. Teodorico Panisi         742
 
X Wertung
1. Gianpietro Mazzolari     47
2. Giuseppe Rifici              43
3. Carlo Lackas                  40

Gianpietro Mazzolari
Gewinner "BR50 Cup Hamminkeln" (2 Gun)
Gewinner "BR50 Masters Cup" (3 Gun)
Gewinner "Heavy-Varmint Klasse"

Giovanni Atzeni
Gewinner der Light-Varmint Klasse

Light-Varmint Score
1. Giovanni Atzeni            745
2. Giuseppe Rifici            743
3. Gianpietro Mazzolari    741
4. Christian Peverelli       741
5. Franco Vito                    736
 
X Wertung
1. Gianpietro Mazzolari     47
2. Giuseppe Rifici              43
3. Carlo Lackas                  40
2-GUN LV/HV
1. Gianpietro Mazzolari   1486
2. Giuseppe Rifici            1485
3. Giovanni Atzeni             1485
4. Christian Peverelli       1478
5. Giovanni Mollinari        1474
X Wertung (2-GUN LV/HV)
1. Gianpietro Mazzolari        88
2. Giuseppe Rifici                78
3. Carlo Lackas                    75
3-GUN SP/LV/HV
1. Gianpietro Mazzolari    2215
2. Giovanni Atzeni             2215
3. Giuseppe Rifici             2208
4. Teodorico Panisi          2198
5. Simon Feldmann         2196
X Wertung (3-GUN SP/LV/HV)
1. Gianpietro Mazzolari       116
2. Giuseppe Rifici                105
3. Carlo Lackas                     98

Simon Feldmann
Gewinner der "International Sporter" Klasse

International Sporter Score
1. Simon Feldmann        737
2. Giovanni Atzeni            732
3. Teodoricco Panisi       731
4. Jo Domaschk              740
5. Gianpietro Mazzolari   729
 
X Wertung
1. Pino Leone                     33
2. Simon Feldmann          31
3. Teodori  co Panisi         31
 

Simon Feldmann Gewinn der IS Klasse Benchrest BR50 2012 in Hamminkeln

 

Uli Kröll
Deutscher Meister 2012
1. "Wäller Basalt Köpp" Gewinner
Gewinner der Heavy-Varmint Klasse in Elkenroth

Am 22. und 23. September wurde auf dem Schießstand des "Schützenvereins Elkenroth" die Deutsche Meisterschaft 2012 im Benchrest BR50 kombiniert mit dem 1. "Wäller Basalt Köpp"  ausgetragen. Vorbildlich organisiert und ausgerichtet  wurde der Wettkampf durch Adriaan de Jong (Firma METEC). Vielen Dank an Fa. METEC die neben den Pokalen und Medaillen auch die Schießstische zur Verfügung stellte. Der Schützenverein Elkenroth trug unter Leitung von Rolf Keuser dazu bei, dass der Wettkampf ein voller Erfolg war. Neben den Schützen aus Deuschland nahmen Schützen aus Finnland, Italien, Belgien und den Niederlanden an dem Wettkampf teil. Uli Kröll aus Hessen gewann mit 1487 Ringen vor Reinhard Kästner und Hermann Prossel die 2-GUN Wertung und wurde somit Deutscher Meister 2012 und 1. "Wäller Basalt Köpp" Gewinner. Die Sporter Klasse gewann Jo Domschk und die Light-Varmint Klasse Hermann Prossel. Die Heavy-Varmint Klasse konnte Uli Kröll für sich entscheiden.
Ergebnisliste Benchrest Rimfire BR50 Ergebnisliste

##########################
Vielen Dank an den Sponsor

Uli Kröll Benchrest BR50 Deutscher Meister 2012

Fotos

Grand Agg. (2-GUN LV/HV))
1. Uli Kröll                         1487
2. Reinhard Kästner       1482
3. Hermann Prossel       1480
4. Manfred Rißmann       1480
5. Markus Feldmann       1479
 
X Wertung Grand Agg.
1. Markus Feldmann          79
2. Uli Kröll                             69
3. Hermann Prossel           68
 
Score Light-Varmint
1. Hermann Prossel         745
2. Reinhard Kästner         744
3. Uli Kröll                           743
4. Peter Arfeller                  743
5. Carlo Lackas                 742
 
X Wertung Light-Varmint
1. Hermann Prossel           39
2. Manfred Rißmann           39
3. Markus Feldmann           37
 

Hermann Prossel
Gewinner der Light-Varmint Klasse in Elkenroth
Hermann Prossel

Jo Domaschk
Gewinner derSporter Klasse in Elkenroth
 

Score International Sporter
1. Jo Domaschk                738
2. Martin Menke                 735
3. Uli Kröll                           731
4. Manfred Rißmann        730
5. Carlo Lackas                 730
Score Heavy-Varmint
1. Uli Kröll                            744
2. Manfred Rißmann         743
3. Markus Feldmann          741
4. Rainer Mockenhaupt     740
5. Reinhard Kästner           738
X Wertung International Sporter
1. Manfred Rißmann          27
2. Jo Domaschk                  26
3. Martin Menke                   26


X Wertung Heavy-Varmint
1. Markus Feldmann           42
2. Uli Kröll                              36
3. Maurice Sterkens             35
 


oben v.l.n.r.: Hermann Prossel, Jörg Zilles, Martin Menke, Uli Kröll, Rainer Mockenhaupt, Guidi Giolj, Manfred Rißmann, Jens Lagas, Reinhard Kästner und Jo Domaschk
unten v.l.n.r.: Adriaan de Jong, Carlo Lackas, Andrej Tissen, Markus Feldmann, Lutwin Franzen und Hans-Rainer Rupp

 

Markus Feldmann
Westfalen Meister 2012

Am 19. August 2012 wurde in Coesfeld die Westfalen-Meisterschaft ausgetragen. Markus Feldmann gewann mit 1483 Ringen und 64X vor Jo Domaschk und Uli Kröll in der Gesamtwertung und wurde somit "Westfalen-Meister 2012". Der Wanderpokal kann aber erst im Nachgang übergeben werden da der Vorjahressieger "Maurice Sterkens" wegen einer Autopanne leider nicht teilnehmen konnte. Die Int. Sporter Klasse konnte Lutwin Franzen vor Martin Menke und Simon Feldmann für sich entscheiden. In der Heavy-Varmint Klasse gewann Carlo Lackas vor Markus Feldmann und Jo Domaschk. Viele Dank an den Organisator und vielen fleißigen Helfer.
Ergebnisliste Benchrest Rimfire BR50 Ergebnisliste

Fotos

Grand Agg.
1. Markus Feldmann      1483
2. Jo Domaschk              1482
3. Uli Kröll                         1478
4. Lutwin Franzen            1476
5. Martin Menke               1475
 
X Wertung Grand Agg.
1. Lutwin Franzen               66
2. Markus Feldmann          64
3. Jo Domaschk                  60
 

Carlo Lackas
Gewinner der Heavy-Varmint Klasse in Coesfeld

Lutwin Franzen
Gewinner der International Sporter Klasse in Coesfeld
 

Score International Sporter
1. Lutwin Franzen             747
2. Martin Menke                 746
3. Simon Feldmann         745
4. Uli Kröll                           743
5. Jo Domaschk                743
Score Heavy-Varmint
1. Carlo Lackas                 744
2. Markus Feldmann         742
3. Jo Domaschk                 739
4. Uli Kröll                            735
5. Kurt Gritzke                      732
X Wertung International Sporter
1. Lutwin Franze                 39
2. Markus Feldmann          31
3. Martin Menke                   30


X Wertung Heavy-Varmint
1. Markus Feldmann           33
2. Jo Domaschk                   35
3. Uli Kröll                              30
 

 

Hermann Prossel
Bayerischer Meister 2012
(und Gewinner der Sporter und Light-Varmint Klasse)

Am 28. und 29. wurde auf der Sportanlage Kunigundenruh in Bamberg erstmals eine Bayerische Meisterschaft im Benchrest BR50 Schießen ausgetragen. Hermann Prossel gewann in der 2-Gun Wertung vor Manfred Rißmann und Lutwin Franzen. In der Sporter Klasse gewann Uli Kröll sowie in der Heavy-Varmint Klasse Reinhard Kästner. Die Light-Varmint Klasse konnte Hermann Prossel für sich entscheiden.

Fotos

Ergebnislisten Sporter Benchrest Rimfire BR50 Ergebnisliste      LV&HV Benchrest Rimfire BR50 Ergebnisliste

Score International Sporter
1. Uli Kröll                          739
2. Gerhard Baier               738
3. Jo Domaschk               733
4. Simon Feldmann         728
5. Manfred Rißmann        723
Score Light-Varmint
1. Hermann Prossel        742
2. Markus Feldmann        741
3. Simon Feldmann         740
4. Lutwin Franzen             739
5. Manfred Rißmann        739
Score Heavy-Varmint
1. Reinhard Kästner         743
2. Hermann Prossel         743
3. Manfred Rißmann         742
4. Lutwin Franzen              740
5. Uli Kröll                            738
X Wertung International Sporter
1. Gerhard Baier                 32
2. Jo Domaschk                 32
3. Uli Kröll                            28


X Wertung Light-Varmint
1. Markus Feldmann         40
2. Hermann Prossel          37
3. Reinhard Kästner          34


X Wertung Heavy-Varmint
1. Manfred Rißmann         39
2. Uli Kröll                            35
3. Reinhard Kästner          27
 

Uli Kröll
Gewinner der Sporter Klasse in Bamberg

Grand Agg.
1. Hermann Prossel      1485
2. Manfred Rißmann      1481
3. Lutwin Franzen           1479
4. Reinhard Kästner      1478
5. Markus Feldmann      1478
 
X Wertung Grand Agg.
1. Hermann Prossel        71
2. Manfred Rißmann        68
3. Reinhard Kästner         68
 

Reinhard Kästner
Gewinner der Heavy-Varmint Klasse in Bamberg

 

Lutwin Franzen
Preußen Cup Gewinner 2012
(und der Sporter und Light-Varmint Klasse)

Am 16. und 17. wurde auf dem DEVA Schießstand in Berlin der erste Preußen Cup in Berlin ausgetragen. Dieser wurde durch Jo Domasch organisiert und ausgeführt. Carlo Lackas transportierte dazu 5 Schießtische vom Niederrhein in die Hauptstadt. Lutwin Franzen war an diesem Wochenende unschlagbar und gewann den Preußen Cup.

Fotos

Ergebnisliste Benchrest Rimfire BR50 Ergebnisliste

Grand Agg.
1. Lutwin Franzen           1479
2. Markus Feldmann      1478
3. Herbert Gräf                 1478
4. Carlo Lackas               1477
5. Michael Schröter         1471
Score International Sporter
1. Lutwin Franzen            737
2. Jo Domaschk               734
3. Markus Feldmann       728
4. Simon Feldmann        712
5. Carlo Lackas                688
Score Light-Varmint
1. Lutwin Franzen             742
2. Markus Feldmann        740
3. Herbert Gräf                   739
4. Carlo Lackas                 739
5. Michael Schröter           737
Score Heavy-Varmint
1. Herbert Gräf                   739
2. Simon Feldmann          738
3. Jo Domasch                  738
4. Carlo Lackas                 738
5. Markus Feldmann         738
X Wertung Grand Agg.
1. Markus Feldmann        67
2. Simon Feldmann         62
3. Lutwin Franzen             60

X Wertung International Sporter
1. Lutwin Franzen              29
2. Markus Feldmann         29
3. Jo Domaschk                 23

X Wertung Light-Varmint
1. Markus Feldmann         40
2. Lutwin Franzen              35
3. Herbert Gräf                    31

X Wertung Heavy-Varmint
1. Simon Feldmann          37
2. Jo Domaschk                27
3. Carlo Lackas                 27
 

Herbert Gräf
Gewinner der Heavy-Varmint Klasse in Berlin

Manfred Rißmann

Franken Cup Sieger 2012

Am 12. und 13.05.2012 wurde wurde auf der Schießstandanlage der Schützengesellschaft Nürnberg-Nord der "Franken-Cup 2012" ausgetragen. Manfred Rißmann konnte seine gute Leistung erneut unter Beweis stellen und gewann die Heavy-Varmint 50 Meter und 25 Meter Sporter Klasse. Lutwin Franzen konnte die Heavy-Varmint 25 Meter Klasse mit 750 Ringen und 50X für sich entscheiden. Franken Cup Sieger 2012 wurde Manfred Rißmann nur hauchdünn (ein X mehr als Lutwin Franzen) mit einen hervorragendem Grand Agg. von 1492/84X    (Fotos/Photos)

Score 25m HV (Indoor)
1. Lutwin Franzen           750
2. Hermann Prossel      749
3. Manfred Rißmann      749
4. Jo Domaschk              748
5. Gerhard Baier	 748
X Wertung 25m HV
1. Lutwin Franzen          50
2. Jo Domaschk            49
3. Hermann Prossel     48
Score 50m HV
1. Manfred Rißmann     743
2. Lutwin Franzen           742
3. Jo Domaschk             741
4. Martin Menke              739
5. Carlo Lackas              737
X Wertung 50m HV
1. Manfred Rißmann     37
2. Hermann Prossel     36
3. Lutwin Franzen          33
Score 25m Sporter (Indoor)
1. Manfred Rißmann       747
2. Reinhard Kästner        743
3. Martin Menke                 741
4. Gerhard Baier               741
5. Lutwin Franze               740
X Wertung 25m Sporter
1. Reinhard Kästner     37
2. Manfred Rißmann    36
3. Lutwin Franzen          35
Grand Agg.
1. Manfred Rißmann     1492
2. Lutwin Franzen           1492
3. Jo Domaschk             1489
4. Hermann Prossel      1485
5. Martin Menke               1485
 
X Wertung Grand Agg.
1. Manfred Rißmann        84
2. Hermann Prossel        84
3. Lutwin Franzen             83
 

Sporter 25 Meter Benchrest Rimfire BR50 Ergebnisliste

 

HV 25/50 und Grand Agg.Benchrest Rimfire BR50 Ergebnisliste

Lutwin Franzen
Gewinner der Heavy-Varmint 25m Klasse
Lutwin Franzen Nuernberg 2012 Benchrest BR5

 

4 Nations Match in England

Ken Stockham, Markus Feldmann, Carlo Lackas, Reinhard Kästner, Uli Kröll und Jo Domaschk
Ken Stockham, Markus Feldmann, Carlo Lackas, Reinhard Kästner, Uli Kröll und Jo Domaschk

Jo Domaschk
Gewinner der Sporter Klasse

Vom 28. bis 30. April 2012 haben 5 Schützen des Deutschen Benchrest Verbandes in England erfolgreich auf dem Schießstand des  "Portishead Shooting Club" an dem "4 Nations Match" teilgenommen.  An diesem nahmen Schützen aus England, Irland, Italien und Deutschland teil.  Bei bei schwierigen Witterungsverhältnissen (starker böiger und wechselnder Wind sowie Regen und Kälte) mussten die Schützen Ihr können unter Beweis stellen.

Jo Domasck gewann die Sporter Klasse. Markus Feldmann konnte die Light Varmint Klasse für sich entscheiden. Auch Carlo Lackas, Reinhard Kästner, Uli Kröll  und Ken Stockham landeten auf den vordersten Plätzen, wodurch in der Sporter Klasse auch der Mannschaftssieg an die Deutsche Mannschaft ging. In der Light-Varmint Klasse errang die Mannschaft den zweiten und in der Heavy-Varmint Klasse den dritten Platz. Vielen Dank an Brain Kelly (UKBR22) für die Einladung zu diesem Wettkampf und unser besonderer Dank an Ken Stockham und der Schießstand Crew für die geleistete Arbeit. Der "Portishead Shooting Club" kann stolz auf seinen Schießstand und Mitglieder sein.

1. Portishead Shooting Club
2. Benchrestshow.com
3. Fotos Facebook
4. UKBR22 Gallerie

Markus Feldmann
Gewinner der Light-Varmint Klasse

Jo Domaschk Benchrest BR50 SP Winner

Benchrest Rimfire BR50 ErgebnislisteErgebnisliste

Markus Feldmann Benchrest BR50 LV Winner

... Fotos und weitere Informationen (click me)

Munitionstest bei ELEY

Am 26.04.2012 (einen Tag vor Wettkampfbeginn) konnten wir dank Dan Olley (Senior Business Development Manager) bei der Fa. ELEY einen Munitionstest durchführen. Unter fachkundiger Anleitung durch Martyn Buttery (Customer Range Officer) und Jason Woolley (Technical Sales) konnten wir unsere Waffen mit je 17 unterschiedlichen Fertigunslosen ELEY-Tenex testen. Nach dem Munitionstest wurde uns noch unter Sicherheitsauflagen die Herstellung der Munition gezeigt. Am liebsten hätten wir das Auto direkt mit  ELEY Munition vollgeladen ;-) Ein anstrengender aber Interessanter Tag. Ein exzellenter Service den wir nur weiter empfehlen können. In Kürze eröffnet ELEY in Fellbach (in der nähe von Stuttgart) einen Testschießstand)

... Fotos und weitere Informationen (click me)

 

Manfred Rißmann
Hessischer Meister 2012

Am 24. u. 25.03.2012 wurde in Altenstadt der Hessen-Pokal ausgeschossen. Ringleich mit Uli Kröll wurde Manfred Rißmann auf Grund der besseren X Wertung "Hessischer Meister" 2012. Uli Kröll konnte allerdings die Sporter und Heavy-Varmit Klasse für sich entscheiden. Carlo Lackas gewann in der Light-Varmint Klasse.

 
 
 
 
 
Grand Agg Ergebnisse
1. Manfred Rißmann     1474
2. Uli Kröll                        1474
3. Gerhard Baier             1471
4. Carlo Lackas              1469
5. Jo Domasch               1466
 
X Wertung
1. Manfred Rißmann       68
2. Jo Domaschk               67
3. Uli Kröll                          61

Sporter Ergebnisse
1. Uli Kröll                        739
2. Manfred Rißmann     730
3. Martin Menke              728
4. Reinhard Kästner      726
5. Lutwin Franzen           723
 
X Wertung
1. Uli Kröll                         30
2. Lutwin Franzen            25
3. Simon Feldmann        25
HV Ergebnisse
1. Uli Kröll                         741
2. Dietmar Hock               739
3. Manfred Rißmann       735
4. Gerhard Baier              733
5. Lutwin Franzen            733
 
X Wertung
1. Jo Domaschk                 35
2. Dietmar Hock                 33
3. Manfred Rißmann         32

Uli Kröll
Gewinner der Sporter u. Heavy-Varmint Klasse

Carlo Lackas
Gewinner der Light-Varmint Klasse

LV Ergebnisse
1. Carlo Lackas              743
2. Manfred Rißmann      739
3. Gerhard Baier             738
4. Jo Domaschk              736
5. Uli Kröll                         733
 
X Wertung
1. Manfred Rißmann      36
2. Carlo Lackas               34
3. Jo Domaschk              32


Xanten Indoor Cup 2012

Vom 10. bis 12.02.2012 wurde durch den KKS-Xanten  (Carlo Lackas und Reiner Kästner) der "9. Xanten Indoor Cup" ausgetragen. Manfred Rißmann gewann die International Sporter und Light-Varmint Klasse. Roberto Giarletta (Italien) gewann die Heavy-Varmint Klasse . Die ersten drei Plätze in der Grand Agg Wertung gingen an unser Italienischen Freunde Giolj Guidi, Carlo Caricato und Roberto Giarletta. Es nahmen Schützen und Schützinnen aus Deuschland, Belgien, Niederlande und Italien teil. Für die Deutschen Schützen wurden die ersten Punkte für die Qualifikation zur EM 2013 vergeben. Weiter Information dazu unter www.benchrest-germany.de

Der vor 7 Jahren von Andreas Isselmann (genannt der Eismann) gestiftete "Ice Team Cup" ging dieses Jahr an das Team "Giarletta, Guidi und Caricato".  (Fotos/Photos)

Sporter Ergebnisse
1. Manfred Rißmann     727
2. Markus Feldmann     726
3. Lutwin Franzen           721
4. Martin Menke               720
5. Reinhard Kästner      743
 
X Wertung
1. Markus Feldmann      25
2. Manfred Rißmann      20
3. Martin Menke               20

Manfred Rißmann
Xanten Cup 2012
Gewinner der Sporter- und Light-Varmint Klasse

Xanten Cup 2012 "Grand Agg Gewinner"
1. Guidi Giolj, 2. Carlo Caricato, 3. Roberto Giarletta

Grand Agg Ergebnisse
1. Giolj Guidi                   1486
2. Carlo Caricato            1485
3. Roberto Giarletta       1483
4. Reinhard Kästner      1476
5. Carlo Lackas              1474
 
X Wertung
1. Giolj Guidi                     85
2. Carlo Caricato              83
3. Roberto Giarletta         76
LV Ergebnisse
1. Manfred Rißmann     741
2. Carlo Caricato            740
3. Guidi Giolj                    740
4. Reinhard Kästner      740
5. Roberto Giarletta        736
 
X Wertung
1. Carlo Caricato             40
2. Manfred Rißmann      38
3. Guidi Giolj                    35

Roberto Giarletta
Xanten Cup 2012
Gewinner der Heavy-Varmint Klasse

HV Ergebnisse
1. Roberto Giarletta        747
2. Giolj Guidi                    746
3. Carlo Caricato             745
4. Carlo Lackas               744
5. Maurice Sterkens        742
 
X Wertung
1. Giolj Guidi                       50
2. Roberto Giarletta           46
3. Carlo Caricato                43
 

 

Qualifikationsverfahren für die EM 2013
Da für die Europameisterschaft 2013 in Tschechien nur begrenzte Startplätze zur Verfügung stehen, wird für die Vergabe der Startplätze das vom DBRV Vorstand beschlossene Qualifikationsverfahren angewandt. Das Qualifikationsverfahren ist auf der DBRV Seite www.benchrest-germany.de unter beschrieben.


Vom 28. bis 30. Oktober 2011 wurde auf der Schießstandanlage des KKS Brünen der dritte "BR50 Cup Hamminkeln" ausgetragen. Dieser Wettkampf wurde in der Light- und Heavy Varmint Klasse parallel als offene Deutsche Meisterschaft 2011 gewertet. Neben den Schützen aus Deutschland nahmen Schützen aus den Niederlanden, Belgien und Italien teil.

Gioli Guidi (Italien) hat mit dem Ergebnis von 746 und 33 X`s die Light-Varmint Klasse des BR50 Cup´s Hamminkeln gewonnen. Da Gioli Gudi auch in der 2-GUN Wertung (LV + HV) der beste war, wurde Ihm der "BR50 Cup Hamminkeln" Wanderpokal  und der Wanderpokal "Deutscher Meister" für ein Jahr überreicht. Der Light-Varmint Team Pokal ging an die Mannschaft aus Italien (Teodoricco Panisi, Pino Leone und Giuseppe Mesoraca).
Giovanni Atzeni
(Italien)
siegte in der Heavy-Varmint Klasse mit einem Ergebnis von 744 und 44 X`s. Auch in dieser Klasse dominierten die Schützen aus Italien. Die Mannschaft mit Giovanni Mollinari, Luciano Bacci und Giovanni Atzeni gewann den Heavy-Varmint Team Pokal.
Andrea Foschi
(Italien) konnte die "International Sporter" Klasse mit 737 und 27 X's für sich entscheiden. Der Team Pokal in dieser Klasse ging an Roberto Giarletta, Aldo Nardon und Giuseppe Russo.

 

Fotos und weitere Informationen (klick mich/click me)
 

LV Score Wertung
1. Giolj Guidi                   746
2. Luca Antonello           744
3. Giuseppe Mesoraca 744
4. Jo Domaschk             744
5. Pino Leone                 743
 
X Wertung
1. Pino Leone                   44
2. Roberto Giarletta         40
3. Giovanni Atzeni            40

Gioli Guidi
Deutscher Meister 2011 &
Gewinner "BR50 Cup Hamminkeln" &
Gewinner der Light-Varmint Klasse

Giovanni Atzeni
Gewinner der Heavy-Varmint Klasse

HV Score Wertung
1. Giovanni Atzeni	744
2. Pino Leone	744
3. Uli Kröll		744
4. Guidi Giolj	743
5. Rifici Pippo	743
 
X Wertung
1. Giovanni Atzeni	44
2. Roberto Giarletta	41
3. Pino Leone	40

Andrea Foschi
Gewinner der "International Sporter" Klasse

Sporter Score Wertung
1. Andrea Foschi	737
2. Pino Leone	732
3. Carlo Caricato	732
4. Luciano Bacci	732
5. Martin Menke	731
 
X Wertung
1. Martin Menke	32
2. Lutwin Franzen	32
3. Luca Antonello	28

Am 07.07.2011 wurden auf der Jahreshauptversammlung des DBRV die neuen BR50 Regeln beschlossen und können auf der Homepage des DBRV oder hier eingesehen werden

Homepage Deutscher Benchrest Verband: www.benchrest-germany.de

Maurice Sterkens

Westfalen-Meister 2011

Am 02. Oktober 2011 wurde in Coesfeld die Westfalen-Meisterschaft 2011 ausgetragen. Maurice Sterkens gewann mit 1493 Ringen und 89X  den 25 und 50 Meter Wettbewerb und bekam den Wanderpreis "Westfalen-Meister" überreicht. Den zweiten Platz belegte Carlo Lackas gefolgt von Markus Feldmann, Martin Menke und Reinhard Kästner.

Benchrest Rimfire BR50 Ergebnisliste
Ergebnisliste/Results

 

Fotos / Photos

Score Gesamt
1. Maurice Sterkens	1493
2. Carlo Lackas	1486
3. Markus Feldmann	1481
4. Martin Menke	1478
5. Reinhard Kästner	1478
 
X Wertung
1. Maurice Sterkens	89
2. Carlo Lackas	75
3. Martin Menke	75
Score 25 Meter
1. Maurice Sterkens	750
2. Markus Feldmann	750
3. Martin Menke	748
4. Carlo Lackas	748
5. Reinhard Kästner	747
 
X Wertung
1. Maurice Sterkens	53
2. Martin Menke	47
3. Markus Feldmann	45
Score 50 Meter
1. Maurice Sterkens	743
2. Carlo Lackas	738
3. Reinhard Kästner	731
4. Herbert Gräf	731
5. Markus Feldmann	731
 
X Wertung
1. Maurice Sterkens	36
2. Carlo Lackas	30
3. Peter Wyrwoll	30

 

Aktuelle WM Informationen von Carlo Lackas unter
www.benchrest-germany.de

Weitere Informationen zusammengestellt von Andy Debreuil unter
www.benchrestshow.com

Ergebnislisten
(unverbindliche Quelle, von Doug Weeter)
Air-Rifle 25 Meter Light-Varmint
Air-Rifle 25 Meter Heavy-Varmint
Air-Rifle 25 Meter 2Gun

Rimfire 25 Meter International Sporter

Rimfire 50 Meter International Sporter
Rimfire International Sporter 2Gun

Rimfire 25 Meter Light-Varmint
Rimfire 25 Meter Heavy-Varmint

Rimfire 50 Meter Light-Varmint

Rimfire 50 Meter Heavy-Varmint
 

Vom 30. Juli bis 07. August werden in den USA die Weltmeisterschaft im Luftgewehr- und Kleinkalibergewehr Benchrestschiessen ausgetragen. Für Deutschland nehmen die DBRV Mitglieder Gerhard Baier, Jo Domaschk, Uli Kröll und Carlo Lackas teil.

 

Uli Kröll

Rhein-Main Meister 2011

Am 25. und 26. Juni 2011 wurde in Rodgau-Jügesheim die Rhein-Main Meisterschaft ausgeschossen. Uli Kröll setzte sich dabei in der Gesamtwertung vor Martin Menke und Maurice Sterkens durch und wurde "Rhein-Main Meister 2011".

Benchrest Rimfire BR50 Ergebnisliste
Ergebnisliste/Results

 

Fotos / Photos

Score Gesamt
1. Uli Kröll		1482
2. Martin Menke	1476
3. Maurice Sterkens	1472
4. Hermann Prossel	1471
5. Lutwin Franzen	1470
 
X Wertung
1. Uli Kröll		79
2. Maurice Sterkens	67
3. Hermann Prossel	60
Score Light Varmint
1. Maurice Sterkens	740
2. Uli Kröll		739
3. Lutwin Franzen	738
4. Jo Domaschk	735
5. Hermann Prossel	734
 
X Wertung
1. Uli Kröll		41
2. Maurice Sterkens	34
3. Jo Domaschk	34
Score Heavy Varmint
1. Martin Menke	746
2. Uli Kröll		743
3. Adrian De Jong	740
4. Hermann Prossel	737
5. Markus Feldmann	734
 
X Wertung
1. Uli Kröll		38
2. Martin Menke	33
3. Maurice Sterkens	33

 

Luca Antonello

Franken Cup Sieger 2011

Luca Antonello Benchrest BR50 Winner 2011Am 04. und 05.06.2011 wurde wurde auf der Schießstandanlage der Schützengesellschaft Nürnberg-Nord der "Franken-Cup 2011" ausgetragen. Luca Antonello gewann die 50 Meter Klasse vor Maurice Sterkens und Roberto Giarletta. Des Weiteren konnte er die Gesamtwertung für sich entscheiden. In der 25 Meter Klasse gewann Roberto Giarletta vor Markus Feldmann und Luca Antonello.  (Fotos/Photos)

Score
Benchrest Rimfire BR50 Ergebnisliste

Score 25 Meter
1. Roberto Giarletta	750
2. Markus Feldmann	750
3. Luca Antonello	749
4. Guiseppe Russo	749
5. Jo Domaschk	749
X Wertung 25 Meter
1. Roberto Giarletta	55
2. Markus Feldmann	49
3. Luca Antonello	46

 

Score 50 Meter
1. Luca Antonello	743
2. Maurice Sterkens	743
3. Roberto Giarletta	741
4. Giuseppe Russo	739
5. Hermann Prossel	739
X Wertung 50 Meter
1. Luca Antonello	38
2. Roberto Giarletta	37
3. Giuseppe Russo	35
Score Gesamt
1. Luca Antonello	1492
2. Roberto Giarletta	1491
3. Maurice Sterkens	1489
4. Guiseppe Russo	1488
5. Hermann Prossel	1487
X Wertung Gesamt
1. Roberto Giarletta	92
2. Luca Antonello	84
3. Guiseppe Russo	79

 

Manfred Rißmann
Hessischer Meister 2011

Am 2. und 3. April 2011 wurde in Altenstadt der Hessen-Pokal ausgeschossen. Manfred Rißmann gewann die 50 Meter Klasse und wurde erster in der Gesamtwertung und errang den Titel "Hessischer Meister 2011". Die 25 Meter Klasse konnte   Lutwin-Franzen für sich entscheiden.

Benchrest Rimfire BR50 Ergebnisliste
Ergebnisliste / Results

 

Fotos / Photos

Manfred Rißmann (Benchrest BR50)

Score Gesamt
1. Manfred Rißmann	1488
2. Hermann Prossel	1485
3. Jo Domaschk	1483
4. Gerhard Baier	1483
5. Uli Kröll		1479
 
X Wertung
1. Hermann Prossel	72
2. Jo Domaschk	72
3. Manfred Rißmann	68
Score (25 Meter)
1. Lutwin Franzen	749
2. Hermann Prossel	748
3. Manfred Rißmann	748
4. Martin Menke	747
5. Uli Kröll		747
 
X Wertung
1. Jo Domaschk	42
2. Christian Corko	42
3. Hermann Prossel	41
Score (50 Meter)
1. Manfred Rißmann	740
2. Thomas Westerwald	738
3. Hermann Prossel	737
4. Jo Domaschk	737
5. Gerhard Baier	736
 
X Wertung
1. Hermann Prossel	31
2. Manfred Rißmann	30
3. Jo Domaschk	30

 

Manfred Rißmann

Xanten Cup Sieger 2011

Benchrest BR50 Sieger, Xanten Indoor Cup 2011Am 12. und 13.03.2011 wurde durch den KKS-Xanten  (Carlo Lackas/Reiner Kästner) der "Xanten Indoor Cup 2011" ausgetragen. Manfred Rißmann gewann die Heavy-Varmint Klasse und den BR50 Cup Xanten. Einen Tag vorher konnte Giolj Guidi (Italien) sich den Sieg in der Light Varmint Klasse sichern.

Der vor sechs Jahren von Andreas Isselmann (genannt der Eismann) gestiftete "Ice Team Cup" ging dieses Jahr erneut an das Team "Giarletta & Guidi".  (Fotos/Photos)

Score
Benchrest Rimfire BR50 Ergebnisliste

Score Gesamt
1. Manfred Rißmann	1484
2. Carlo Lackas	1484
3. Roberto Giarletta	1483
4. Guidi Giolj	1482
5. Jo Domaschk	1480
X Wertung Gesamt
1. Roberto Giarletta	83
2. Guidi Giolj	81
3. Manfred Rißmann	77
Score Light-Varmint
1. Guidi Giolj	742
2. Carlo Lackas	741
3. Maurice Sterkens	740
4. Lutwin Franzen	740
5. Roberto Giarletta	739
X Wertung Light-Varmint
1. Jo Domaschk	42
2. Guidi Giolj	39
3. Roberto Giarletta	39
Score Heavy-Varmint
1. Manfred Rißmann	745
2. Roberto Giarletta	744
3. Jo Domaschk	744
4. Carlo Lackas	743
5. Guidi Giolj	740
X Wertung Heavy-Varmint
1. Roberto Giarletta	44
2. Guidi Giolj	42
3. Carlo Caricato	42

- BR50 - Randfeuer - Rimfire - Kleinkaliber - 22lfb - 50BR - BR22 - 22BR - BR-22 - BR-50 -


Am 30. und 31. Oktober 2010 wurde auf der Schießstandanlage des KKS Brünen der zweite "BR50 Cup Hamminkeln" ausgetragen. Neben den Schützen aus Deutschland nahmen auch Schützen aus den Niederlanden, Belgien und Italien (BR Italia) teil.

Luca Antonello (Italien) hat mit dem Ergebnis von 745 und 35 X`s die Heavy-Varmint Klasse des BR50 Cup´s Hamminkeln gewonnen. Da Luca Antonello auch in der Gesamtwertung (LV + HV) der beste war, wurde Ihm dafür der "BR50 Cup Hamminkeln" Wanderpokal (gestiftet von Martin Menke und Markus Feldmann) für ein Jahr überreicht. Nächstes Jahr wird dieser erneut ausgeschossen. Der Heavy-Varmint Team Pokal ging an die Mannschaft aus Italien (Antonello, Nardon und Russo).
Giuseppe Russo
(Italien)
siegte in der Light-Varmint Klasse mit einem Ergebnis von 742 und 31 X`s. Die Manschaft der talienischen Schützen dominierten auch in der Light-Varmint Klasse und gewannen auch hier den Team Pokal.
 

BR 50 Cup Hamminkeln 2011 (29. and 30.10.2011)

.... weitere Informationen (klick mich)               ... Further Information (click me)

 

Score Wertung
1. Luca Antonello	745
2. Wolfgang Krause	741
3. Aldo Nardon	741
4. Roberto Giarletta	739
5. Gerhard Baier	738
 
X Wertung
1. Roberto Giarletta	39
2. Luca Antonello	35
3. Lutwin Franzen	33

Luca Antonello
"BR50 Cup Hamminkeln"
Gewinner der Heavy-Varmint Klasse und des Wanderpokals

Giuseppe Russo
"BR50 Cup Hamminkeln"
Gewinner der Light-Varmint Klasse

Score Wertung
1. Giuseppe Russo	742
2. Lutwin Franzen	741
3. Luca Antonello	740
4. Gerhard Baier	738
5. Aldo Nardon	736
 
X Wertung
1. Luca Antonello	35
2. Lutwin Franzen	32
3. Giuseppe Russo	31

 

Manfred Rißmann
Rhein-Main Meister 2010

Am 2. und 3. Oktober 2010 wurde in Rodgau-Jügesheim die Rhein-Main Meisterschaft ausgeschossen. Manfred Rißmann setzte sich dabei in der Gesamtwertung durch und wurde "Rhein-Main Meister 2010". An den Ergebnissen kann man erkennen, dass die Schützen mit nicht ganz einfach einzuschätzenden Windverhältnissen zu kämpfen hatten.

Benchrest Rimfire BR50 Ergebnisliste
Ergebnisliste/Results

 

Fotos / Photos

Score Gesamt
1. Manfred Rißmann	1475
2. Jo Domaschk	1470
3. Uli Kröll		1468
4. Gerhard Baier	1468
5. Carlo Lackas	1461
 
X Wertung
1. Carlo Lackas	66
2. Uli Kröll		63
3. Gerhard Baier	58
Score Light Varmint
1. Manfred Rißmann	736
2. Uli Kröll		732
3. Gerhard Baier	732
4. Hermann Prossel	732
5. Reinhard Kästner	731
 
X Wertung
1. Manfred Rißmann	32
2. Uli Kröll		32
3. Gerhard Baier	32
Score Heavy Varmint
1. Jo Domaschk	741
2. Manfred Rißmann	739
3. Carlo Lackas	736
4. Uli Kröll		736
5. Lutwin Franzen	736
 
X Wertung
1. Carlo Lackas	41
2. Uli Kröll		31
3. Gerhard Baier	31

 

Europameister durch Bürgermeister geehrt

Am 03.09.2010 wurde Uli Kröll mit seinen Mannschaftskollegen Gerhard Baier, Markus Feldmann und Carlo Lackas (als Vertreter des Deutschen Benchrest Verbandes) im Rathaus der Gemeinde Hirzenhain durch Bürgermeister Freddy Kammer geehrt und bekamen die  Ehrengabe der Gemeinde Hirzenhain überreicht. (Pressebericht, klick mich)


v.l.n.r.: Bürgermeister Freddy Kammer, Uli Kröll, Carlo Lackas, Markus Feldmann, Eva Franke, Gerhard Baier und Gernot König

 

Benchrest

Kleinkaliber- und Luftgewehr Europameisterschaft 2010 in Tschechien

< Termin: 26. Juli bis 06. August 2010 >   < Ort: Pilsen (Plzen) >

Am 31.07.2010 nahmen erstmalig 2 Teams (6 Schützen) des Deutschen Benchrest Verbandes (ohne vorher jemals die Disziplin geschossen zu haben) an dem Wettkampf "25 Meter Sporter Klasse" auf der Europameisterschaft in Pilsen teil. Dabei belegten die beiden Mannschaften überraschend die Plätze 2 und 3 uns sicherten sich somit die Silber und Bronze Medaillen. In der Einzelwertung belegte Jo Domaschk den 3. Platz vor Markus Feldmann (5. Platz) und Carlo Lackas (8. Platz). Da zusätzlich der "World Cup" stattfindet, wurde jedem eine zweite Medaille überreicht. Weitere Ergebnisse und Fotos können unter folgendem Link eingesehen werden  Weitere Ergebnisse und Fotos


Finale Ergebnisliste

Zusätzlich sind hierzu auch Informationen auf der neuen DBRV Seite "Benchrest-Germany" unter "Aktuelles" abgelegt.
 

 

Carlo Lackas
Deutscher Meister 2010

Score Wertung
1. Carlo Lackas	743
2. Manfred Rißmann	743
3. Carlo Caricato	739
4. Uli Kröll		737
5. Markus Feldmann	735
 
X Wertung
1. Carlo Lackas	40
2. Manfred Rißmann	36
3. Anja Erl		34
 
Benchrest Rimfire BR50 ErgebnislisteErgebnisliste/Results
Benchrest Rimfire BR50 Ergebnisliste2-Day Score/Results

Die am 26. Juni 2010 ausgetragene Deutsche Meisterschaft in Grafenwöhr konnte Carlo Lackas für sich entscheiden. Er leistete sich mit Manfred Rißmann ein spannendes Kopf an Kopf Rennen welches durch die X-Wertung entschieden wurde. Den dritten Platz belegte Carlo Caricato vor Uli Kröll und Markus Feldmann. Die X-Wertung wurde somit durch Carlo Lackas vor Manfred Rißmann und Anja Erl gewonnen.

 

 

 

Fotos / Photos

 

Am 26 und 27. Juni 2010 wurde durch den DBRV erstmalig auf dem Schießstand der Kgl. priv. Feuerschützengesellschaft "Hubertus 1888" Grafenwöhr die Oberpfalz- und Deutsche Meisterschaft im Benchrest BR50 Schießen ausgetragen. Gerhard Baier und sein Team hatten den Schießstand vorbildlich ausgestattet und für beste Bedingungen gesorgt. Auch für das leibliche Wohl wurde sehr gut gesorgt. Gerhard Baier stiftete die Pokale für die erste Oberpfälzer Meisterschaft (vielen Dank). Wenn wir dürfen kommen wir nächstes Jahr gerne wieder ;-)

Manfred Rißmann
Oberpfälzer Meister 2010

Benchrest Rimfire BR50 Ergebnisliste
Ergebnisliste / Results

 
 
Score Wertung
1. Manfred Rißmann	744
2. Markus Feldmann	742
3. Helmut Hutter	741
4. Jörg Vogel	736
5. Carlo Lackas	736
 
X Wertung
1. Martin Menke	34
2. Hermann Prossel	32
3. Manfred Rißmann	31
Manfred Rißmann wurde vor Markus Feldmann und Helmut Hutter "Oberpfälzer Meister 2010". Den 4. und 5. Platz belegten Jörg Vogel und Carlo Lackas. Die X-Wertung konnte Martin Menke vor Hermann Prossel und Manfred Rißmann für sich entscheiden. Manfred Rißmann konnte zusätzlich die 2-Day Wertung (kombinierte Oberpfälzer- und Deutsche Meisterschaft) für sich entscheiden.

Fotos / Photos

 

 

TERMINE 2010

Wer an der 25 Meter Disziplin teilnehmen möchte sollte sich vorher vergewissern das er auch die Parallaxe des Zielfernrohrs auf 25 Meter einstellen kann. Weitere Info´s folgen mit der Ausschreibung.

Für eine Teilnahme an den Wettkämpfen ist keine Mitgliedschaft im DBRV erforderlich

  26.07.2010
         bis       >>> Europameisterschaft in Pilsen
  06.08.2010
  02.10.2010  >>> Rhein-Main Meisterschaft (LV)
       und                in Rodgau-Jügesheim
  03.10.2010  >>> Rhein-Main Meisterschaft (HV)
  29.10.2010  >>> BR50-Cup Hamminkeln (practise)
  30.10.2010  >>> BR50-Cup Hamminkeln (LV)
  31.10.2010  >>> BR50-Cup Hamminkeln (HV)

 

 

Jo Domaschk
Westfalen Meister 2010

Score Wertung
1. Jo Domaschk
2. Markus Feldmann
3. Reinhard Kästner
4. Martin Menke
5. Maurice Sterkens
 
X Wertung
1. Markus Feldmann
2. Jo Domaschk
3. Lutwin Franzen
4. Carlo Lackas
5. Carlo Caricato
 
Benchrest Rimfire BR50 ErgebnislisteScore 25 Meter
Benchrest Rimfire BR50 ErgebnislisteScore 50 Meter
Benchrest Rimfire BR50 ErgebnislisteScore Gesamt

Am 30. Mai 2010 wurde in Coesfeld auf dem Schießstand der "Kreisjaegerschaft-Coesfeld" die Wesfalen Meistschaft 2010 ausgetragen. Unter Leitung von Martin Menke wurden je 3 Durchgänge auf 25 und 50 Meter geschossen. Jo Domaschk wurde in der Gesamtwertung vor Markus Feldmann und Reinhard Kästner Westfalen Meister 2010, gefolgt von Martin Menke und Maurice Sterkens (Belgien). Die sehr wechselhaften Wetterbedingungen (Sonne, Regen, kein Wind, viel Wind) und der ständige Schießstandwechsel von dem 25 auf den 50 Meter Schießstand und zurück^, verlangte viel Konzentration und Ausdauer. Auch bei mir (Markus Feldmann) hatte dies zur Folge dass ich in einem 25 Meter Durchgang die falschen Schießscheiben für die Schützen aufgehängt habe (sorry, ich gelobe Besserung ;-). 

Fotos / Photos

 

 

Martin Menke
Rheinland-Pfalz Meister 2010

Am 08.05.2010 wurde Martin Menke vor Jo Domaschk und Reinhard Kästner Rheinland-Pfalz Meister. Dr. Dieter Schenk und sein Team hatte wie immer Alles gut vorbereitet und im Griff. Bei Windstille musste sich keiner Gedanken über die Windfahnen machen. Es regte sich so gut wie nichts.

Benchrest Rimfire BR50 Ergebnisliste      Ergebnislisten      Benchrest Rimfire BR50 Ergebnisliste

Fotos / Photos

Score Wertung
1. Martin Menke	496
2. Jo Domaschk	495
3. Reinhard Kästner	493
4. Michael Dragun	493
5. Wolfgang Scholze	491
X Wertung
1. Reinhard Kästner	24
2. Martin Menke	23
3. Michael Dragun	23
 

Am 11. und 14.04.2010 wurde erstmalig die erste BR50 Benchrest "Hessische Meisterschaft" auf der Schießstandanlage des Schützenvereins Altenstadt ausgetragen. Den von dem Ausrichter Uli Kröll gestifteten "Hessen Pokal" gewann Jo Domaschk vor Markus Feldmann. Uli Kröll selber belegte den dritten Platz vor Manfred Rißmann und Hermann Prossel. Das Team um Gernod König sogte für das erforderliche Umfeld und leibliche Wohl. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen.

Hessischer Meister BR50 Benchrest

Fotos / Photos

Benchrest Rimfire BR50 Ergebnisliste
Ergebnisliste / Results

 

Score Wertung (25/50 Meter)
1. Jo Domaschk	1492
2. Markus Feldmann	1483
3. Uli Kröll		1470
4. Manfred Rißmann	1470
5. Hermann Prossel	1469
 
X Wertung (25/50 Meter)
1. Jo Domaschk	70
2. Markus Feldmann	68
3. Hermann Prossel	62

 

Jo Domaschk
Hessischer Meister 2010

Jo Domaschk Hessischer Meister 2010

Es fehlen noch einige Fotos, werden aber in den nächsten Tagen nachgereicht ;-)

 

Giolj Guidi

Xanten Cup Sieger 2010

Am 14.03.2010 wurde durch den KKS-Xanten der "Xanten Indoor Cup 2010" ausgetragen (37 Teilnehmer) . Sieger wurde Giolj Guidi mit einem Gesamtergebnis von 499 Ringen vor Martin Menke (495) und Roberto Giarletta (495).  Den vierten und fünften Platz belegten Carlo Caricato (493) und Markus Feldmann (493). In der X-Wertung belegte Jörg Konermann mit 26X den 1. Platz vor Carlo Caricato (23X) und Jo Domaschk (22X).

Score  Benchrest Rimfire BR50 Ergebnisliste          X-Score Benchrest Rimfire BR50 Ergebnisliste          Ice Team Cup Benchrest Rimfire BR50 Ergebnisliste

Giolj Guidi BR50 Benchrest XantenBesonderen Dank gilt dem Gastgeber Carlo Lackas und Reinhard Kästner die den Wettkampf organisiert und ausgerichtet haben. Nicht zu vergessen Jo Domaschk, der wie gewohnt die Auswertung durchgeführt hat.  Neben den Deutschen und genannten Italiänischen Schützen waren auch Schützen aus den Niederlanden (Bram Verwijs, Cornelis De Jongh, Paul Schouten-Traudig und Arie Pronk) und Belgien (Maurice Sterkens, Maria Pilgrins und Gerald Decoster) anwesend. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen.

Roberto Giarletta und Giolj Guidi

Xanten "Ice Team Cup" Sieger 2010

Der vor fünf Jahren von Andreas Isselmann (genannt der Eismann) gestiftete "Ice Team Cup" ging dieses Jahr an das Team "Giarletta & Guidi"

Fotos / Photos

 

Score Wertung
1. Francesco Toniollo	747
2. Jo Domaschk	746
3. Maurizio Cini	743
4. Wolfgang Krause	743
5. Martin Menke	740
 
X Wertung
1. Jo Domaschk	39
2. Giuseppe Mesoraca	39
3. Francesco Toniollo	37

Francesco Toniollo
"BR50 Cup Hamminkeln"
Gewinner der Unlimited Klasse und des Wanderpokals

Am 24. und 25. Oktober 2009 wurde auf der Schießstandanlage des KKS Brünen der erste "BR50 Cup Hamminkeln" ausgetragen.
Francesco Toniollo (Italien) hat mit dem Ergebnis von 747 und 37 X`s die Unlimited Klasse des BR50 Cup´s Hamminkeln gewonnen. Francesco Toniollo bekam dafür den "BR50 Cup Hamminkeln" Wanderpokal der von Martin Menke und Markus Feldmann gestiftet wurde für ein Jahr überreicht. Nächstes Jahr wird dieser erneut ausgeschossen. Der Unlimited Team Pokal ging an die Mannschaft aus Deutschland (Menke, Domaschk und Feldmann).
Pino Marmiroli
(Italien)
siegte in der Light-Varmint Klasse mit einem Ergebnis von 747 und 39 X`s. Die Italienischen Nationalschützen dominierten die Light-Varmint Klasse suverän. Der Team Pokal ging somit auch an die Mannschaft aus Italien (Diazzi, Marmiroli und Chiesa).

.... Ergebnisse, Foto´s und weitere Informationen (klick mich)

... Further Information (click me)

Einzel-Wertung (LV & UL)
Benchrest Rimfire BR50 Ergebnisliste

Team Wertung  (LV & UL)
Benchrest Rimfire BR50 Ergebnisliste

Pino Marmiroli
"BR50 Cup Hamminkeln"
Gewinner der Light-Varmint Klasse

Score Wertung
1. Pino Marmiroli	747
2. Francesco Toniollo	743
3. Danilo Chiesa	743
4. Andrea Maghenzani	740
5. Jörg Konermann	740
 
X Wertung
1. Pino Marmiroli	39
2. Andrea Maghenzani	39
3. Francesco Toniollo	37

 

Rudi Eckbauer Benchrest BR50

Benchrest Rimfire BR50 Ergebnisliste
Ergebnisliste / Results

 
 
Score Wertung
1. Rudolf Eckbauer	498
2. Werner Rostensky	496
3. Jo Domaschk	496
4. Martin Menke	495
5. Markus Feldmann	495
 
X Wertung
1. Dietmar Hock	32
2. Werner Rostensky	29
3. Martin Menke	28

Rudi Eckbauer
Bayerischer Meister 2009

Fotos / Photos

Rudi Eckbauer Benchrest  BR50

Am 26. und 27. September 2009 wurde auf dem Schießstand der "Feuerschützengesellschaft Freyung" der Bayernpokal und die Bayerische Meisterschaft 2009 des Deutschen Benchrest Verbandes (DBRV) ausgetragen.  Günter Lindinger und Peter Kölbel boten die nötigen Randbedingungen um die Wettkämpfe auszuführen. Rudi Eckbauer konnte seinen Titel erfolgreich verteidigen und wurde erneut Bayerischer Meister. Martin Menke wurde auf Grund der X Treffer vor Helmut Seeliger Bayern Pokalsieger 2009. Ingesamt wurden dank des herrlichen Wetters sehr gute Ergebnisse geschossen, die jeweils bis zum letzten ausgewerteten Target die Spannung aufrecht erhalten haben. Des Weiteren nahmen auch die folgenden Schützen aus Italien und Österreich teil:

Benchrest BR50 Team Italy Benchrest BR50 Team Österreich

 

Martin Menke
Bayern Pokalsieger 2009

Fotos / Photos

Benchrest Rimfire BR50 Ergebnisliste
Ergebnisliste / Results

 
 
Score Wertung
1. Martin Menke	746
2. Hemut Seeliger	746
3. Werner Rostensky	744
4. Jo Domaschk	743
5. Hermann Prossel	740
 
X Wertung
1. Werner Rostensky	46
2. Martin Menke	40
3. Carlo Caricato	40
Martin Menke Benchrest BR50

Martin Menke Benchrest  BR50

 

Markus Feldmann (Deutscher Meister Benchrest BR50 2009)

Benchrest Rimfire BR50 Ergebnisliste
Ergebnisliste/ Results

 
 
Score Wertung
1. Markus Feldmann
2. Martin Menke
3. Jo Domaschk
4. Reiner Kästner
5. Hermann Prossel
 
X Wertung
1. Markus Feldmann
2. Reiner Kästner
3. Jo Domaschk

Markus Feldmann
Deutscher Meister 2009

Fotos / Photos

Markus Feldmann (Deutscher Meister Benchrest BR50 2009)

Am 22. und 23. August 2009 wurde auf dem Schießstand des "Schützenvereins Diana 1910 e.V. Jügesheim" die Rhein-Main Meisterschaft und Deutsche Meisterschaft 2009 des Deutschen Benchrest Verbandes (DBRV) ausgetragen.  Bei sonnigem Wetter und sehr ungleichmäßigen Windverhältnissen konnte man zwei spannende Wettkämpfe verfolgen. Achim Nowak hat die erforderlichen Randbedingungen geschaffen um die Wettkämpfe durchführen zu können. Markus Feldmann aus Hamminkeln wurde nach 2008 erneut Deutscher Meister und verteidigte somit seinen Titel erfolgreich. Die erstmals ausgetragenen Rhein-Main Meisterschaft konnte Jo Domaschk aus Berlin für sich entscheiden. Der Rhein-Main Wanderpokal wurde durch den DBRV Vorsitzenden Martin Menke hergestellt und gestiftet. Vielen Dank auch an den Schützenverein Diana.

Jo Domaschk
Rhein-Main Meister 2009

Fotos / Photos

Benchrest Rimfire BR50 Ergebnisliste
Ergebnisliste / Results

 
 
Score Wertung
1. Jo Domaschk
2. Markus Feldmann
3. Martin Menke
4. Uli Kröll
5. Achim Nowak
 
X Wertung
1. Markus Feldmann
2. Uli Kröll
3. Carlo Lackas

 

Martin Menke

Westfalen Meister 2009

 

Benchrest Rimfire BR50 Ergebnisliste
Gesamtergebnisliste 

Am 26.07.2009 wurde durch den Deutschen Benchrestverband (DBRV) die "Westfalen Meisterschaft" in Coesfeld ausgetragen. Auf der 25 Meter Distanz dominierte Carlo Caricato (Italien) und belegte dort den 1. Platz. Die 50 Meter Distanz gewann Martin Menke der zusammen mit dem Ergebnis aus der 25 Meter Distanz vor Jörg Konermann und Hermann Prossel Westfalen Meister 2009 wurde. Die Foto´s folgen in den nächsten Tagen.

Carlo Caricato Benchrest BR50 Coesfeld 2009

 

 

Carlo Caricato

Sieger 25 Meter

 

Benchrest Rimfire BR50 Ergebnisliste
Ergebnisliste 25 Meter

 

 

Foto´s von Carlo Caricato
(vielen Dank ;-)

Martin Menke Benchrest BR50 Coesfeld 2009

 

 

Martin Menke

Sieger 50 Meter

 

Benchrest Rimfire BR50 Ergebnisliste
Ergebnisliste 50 Meter

 

Markus Feldmann Benchrest BR50 Rheinland Pfalz Meister 2009

Markus Feldmann
Rheinland-Pfalz Meister 2009

Bei sehr wechselhaften Windverhältnissen konnte Markus Feldmann das Schießen für sich entscheiden und wurde am 27.06.2009 Rheinland-Pfalz Meister. Der zweite Platz wurde knapp dahinter von Reinhard Kästner belegt. Hermann Prossel, Carlo Lackas und Peter Arfeller belegten Platz 3 bis 5. Der Wettkampf wurde auf dem Schießstand des Schützenvereins Höhn ausgetragen. Besonderer Dank an Dr. Dieter Schenk, Michael Dragun und Peter Arfeller ;-)

Benchrest Rimfire BR50 Ergebnisliste   Ergebnisliste

Fotos (klick mich)

Hinweis:
Seit April wird in England monatlich kostenlos die Schießsportzeitschrift "TARGET Shooter" herausgegeben (in online Form). Herausgeber und Autor ist unter anderem unser Freund Carl Boswell.

 

Many thank´s to England and Irland for the excellent shooting match

"3 Nations Match" in England

Am 18. und 19. April 2009 haben 6 Schützen des DBRV in England erfolgreich auf dem Schießstand des  "Portishead Shooting Club" an dem "3 Nations Match" teilgenommen.  An diesem nahmen Schützen aus England, Irland und Deutschland teil.

Markus Feldmann wurde in der Unlimited Klasse vor Carlo Lackas und Antony Nolan (Irland) erster. In der Light Varmint Klasse wurde Martin Menke vor  Markus Feldmann und Uli Kröll erster. Der Gesamteinzelsieger beider Klassen wurde Markus Feldmann. Das Deutsche Team hatte an diesem Wochenende auch das erforderliche Glück um so erfolgreich abzuschließen. Auf Grund der mannschaftlich geschlossenen Leistung gewann das Deutsche Team auch die beiden Teamwertungen. Unser besonderer Dank geht an Ken und  Glen Stockham, Andy Debreuil, Carl Boswell, Auswerter und der Schießstand Crew. Der Auswerter hat sehr vorbildlich und fair ausgewertet. Der "Portishead Shooting Club" kann stolz auf seinen Schießstand sein auf dem im August auch die "UK Nationals 2009" ausgetragen werden.

.... Ergebnisse, Foto´s und weitere Informationen (klick mich)

... Scores, Pictures, Further Information (click me)

 

Martin Menke

Xanten Cup Sieger 2009

Am 14.02.2009 wurde durch den KKS-Xanten der "Xanten Indoor Cup 2009" ausgetragen (24 Teilnehmer) . Sieger wurde Martin Menke mit einem Gesamtergebnis von 741 Ringen vor Michael Bovenkerk (740) und Markus Feldmann (739). Geschossen wurden dabei 3 Durchgänge auf die Schießscheibe der ERABSF. Den vierten und fünften Platz belegten Karsten Schulte und Michael Denz. In der X-Wertung belegte Michael Bovenkerk mit 21X den 1. Platz vor Markus Feldmann (20X) und Carlo Lackas (19X).

Ergebnisliste (klick mich)                           Fotos (klick mich)

Unter den Teilnehmern war auch unser Freund Carlo Caricato (Italien), Cress van de Wal, Bram Verwijs und Bob Klaassen aus den Niederlanden. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen.

Michael Bovenkerk und Markus Feldmann

Xanten "Ice Team Cup" Sieger 2009

Der vor vier Jahren von Andreas Isselmann (genannt der Eismann) gestiftete "Ice Team Cup" ging dieses Jahr an das Team "Bovenkerk & Feldmann"

 

TERMINE 2009

Am 26. Juli besteht die Möglichkeit auf 25 und 50 Meter je 2-3 Scheiben zu schießen. Wer auch an der 25 Meter Disziplin teilnehmen möchte sollte sich vorher vergewissern das er auch die Parallaxe des Zielfernrohrs auf 25 Meter einstellen kann. Man wird sich wahlweise anmelden können. Weitere Info´s folgen mit der Ausschreibung. Die Ausschreibungen werden in den nächsten Wochen folgen.

Für eine Teilnahme an den Wettkämpfen ist keine Mitgliedschaft im DBRV erforderlich
 

 Benchrest Zentralfeuer Termine (klick mich)

 27. Juni 2009      >>> Rheinlandpfalz-Meisterschaft in
                                 Höhn (Nachbarort von Hattert)
 26. Juli 2009       >>> Westfalenmeisterschaft in Coesfeld
 22. August 2009  >>> Rhein-Main Meisterschaft
                                  in Rodgau-Jügesheim
 23. August 2009  >>> Deutsche Meisterschaft
                                  in Rodgau-Jügesheim
 26. Sep. 2009     >>> Bayern Pokal in Freyung
27. Sep. 2009     >>> Bayerische Meisterschaft in Freyung
25. Okt. 2009     >>> BR50-Cup Hamminkeln

 

Rudi Eckbauer

Bayern Pokalsieger und Bayerischer Meister 2008

Am 04.10. und 05.10.2008 wurde durch den Deutschen Benchrestverband (DBRV) der "Bayern Pokal" und die "Bayerische Meisterschaft " 2008 im BR50 Schießen in Freyung ausgetragen.

Ergebnislisten "Bayern Pokal"

Benchrest Rimfire BR50 ErgebnislisteErgebnisliste                   Benchrest Rimfire BR50 ErgebnislisteX-Wertung             Fotos (klick mich)

Ergebnislisten "Bayerische Meisterschaft"

Benchrest Rimfire BR50 ErgebnislisteErgebnisliste                   Benchrest Rimfire BR50 ErgebnislisteX-Wertung             Fotos (klick mich)

Rudi Eckbauer, Benchrest BR50 Bayern Pokalsieger und Bayerischer Meister 2008 

 

Hermann Prossel, Benchrest Rheinland Pfalz Meister 2008

Hermann Prossel

Rheinland-Pfalz Meister 2008

Bei wechselhaften Wetter wurde am 23.08.2008 (federführend durch Herrn Dr. Schenk) die "Rheinland-Pfalz Meisterschaft 2008 im BR50 Schießen in Hattert ausgetragen. Dabei wurde Hermann Prossel vor Jo Domaschk erster und somit Rheinland-Pfalz Meister 2008. Den dritten Platz belegte Markus Feldmann vor Annette Schenk und Wolfgang Scholze.

Benchrest Rimfire BR50 ErgebnislisteErgebnisliste                   Benchrest Rimfire BR50 ErgebnislisteX-Wertung

Fotos (klick mich)

Vom 27.07. bis 03.08.2008 wurde durch die ERABSF und der UKBR22 die erste Rimfire und Air-Rifle Weltmeisterschaft in Italien (Mailand) ausgetragen.
                                                      

Die folgenden Schützen des Deutschen Benchrest Verbandes (DBRV) haben an dieser Weltmeisterschaft erfolgreich teilgenommen:

Benchrest WM Rimfire Deutsche Mannschaft
Markus Feldmann, Carlo Lackas, Uli Kröll, Martin Menke, Reiner Kästner, Lars Lackas und Jo Domaschk

In den Kleinkaliber Disziplinen "Light Varmint" und "Unlimited" errang die Mannschaft des DBRV auf der 25 Meter Distanz jeweils (hinter der USA) den 2. Platz. In drei Disziplinen wurde Lars Lackas "Junioren Weltmeister".

.... Ergebnisse, Foto´s und weitere Informationen (klick mich)

... Further Information (click me)


Markus Feldmann

Deutscher Meister 2008

Am 21.06.2008 wurde durch den Deutschen Benchrestverband (DBRV) die "Deutsche Meisterschaft 2008" im BR50 Schießen in Jügesheim ausgetragen. Markus Feldmann wurde auf Grund der Anzahl der X-Treffer vor Martin Menke neuer Deutscher Meister. Hermann Prossel, Reinhard Kästner und Jörg Konermann belegten die Plätze 3 bis 5.

   Benchrest Target BR50 Markus Feldmann

   Benchrest Rimfire BR50 ErgebnislisteErgebnisliste

   Benchrest Rimfire BR50 ErgebnislisteX-Wertung

 

Fotos (klick mich)

 

Markus Feldmann Benchrest BR50 Deutscher Meister 2008 


Markus Feldmann (Rimfire Benchrest BR50)

Markus Feldmann

Westfalen Meister 2008

Bei sonnigem Wetter wurde am 26.04.2008 durch den Deutschen Benchrestverband (DBRV) die "Westfalen Meisterschaft 2008" im BR50 Schießen in Ahaus ausgetragen. In einem spannenden Wettkampf konnte sich Markus Feldmann mit einem Ring Vorsprung (742) vor Martin Menke (741) durchsetzen und wurde Westfalen Meister 2008. Dabei schoss Markus Feldmann im ersten Durchgang sogar eine "7". Den dritten Platz belegte Hans-Jo Domaschk vor Michael Denz und Wolfgang Scholze.

Fotos (klick mich)

Benchrest Rimfire BR50 ErgebnislisteErgebnisliste

 

 

Lin Woelfle

Xanten Cup Siegerin 2008

Am 02.03.2008 wurde durch den KKS-Xanten der "Xanten Indoor Cup 2008" ausgetragen (31 Teilnehmer) . Siegerin wurde Lin Woelfle mit einem Gesamtergebnis von 743 Ringen vor Martin Menke (741) und Markus Feldmann (738). Geschossen wurden dabei 3 Durchgänge auf die evtl. zukünftige Schießscheibe des DBRV (Deutscher Benchrest Verband). Diese besteht nur noch aus 25 Wertungsziele und wird nach einem anderen Verfahren ausgewertet. Das Waffengewicht (Handycapfaktor) wird dabei nicht mehr berücksichtigt. Es wurde in Grundzügen nach den Unlimited Regeln der ERABSF geschossen. Man kann auf den Foto´s feststellen dass hierbei z.Bsp. auf die Vorgaben der Gewehrauflagen nicht geachtet wurde, da sich die Schützen erst mal auf die neuen Gegebenheiten einstellen sollen.

ERABSF-Benchrest-Target-50MeterBenchrest Rimfire BR50 ErgebnislisteErgebnisliste

Benchrest Rimfire BR50 ErgebnislisteMannschaftswertung

Vom 27-29.07.2007 wurde in Italien (Mailand) die Europameisterschaft im Rimfire- und Air Rifle Benchrestschiessen durchgeführt. Aus Deutschland nahmen die auf dem Bild abgebildeten Schützen teil:


Markus Feldmann, Jo Domaschk, Carlo Lackas, Lars Lackas und Norbert Weigl

Fotos und weitere Info´s ...


Benchrest BR50 Jo Domaschk Sigi Feldmeier Benchrest BR50_Schießen


Bayern Pokalsieger 2007
Xanten Cup Sieger 2007

Jo Domaschk



Bayern Meister 2007

Siegfried Feldmeier

Martin_Menke_DM_2005_Benchrest_BR50 Benchrest BR50 Joerg Konermann Benchrest BR50 Sascha Numssen


Rheinland-Pfalz Meister 2007
Deutscher Meister 2006
Thüringer Meister 2006
Bayerischer Meister 2006
Bayern Pokalsieger 2006
Xanten Cup Sieger 2006

Martin Menke


Deutscher Meister 2007
Westfalen Meister 2007

 

Jörg Konermann

 


Westfalen Meister 2006

 

Sascha Numßen

 

BR50 Visier Artikel 08/2006


- Benchrest BR50 Schießen - Fotos - Bilder - Pictures -

Bei dieser Benchrest BR50 Homepage handelt sich um eine rein private Ablage von Informationen, wie z.Bsp. Bilder, Termine und Links über das Benchrest-BR50 Schießen. Teile dieser Homepage werden zur gegebenen Zeit, auf die noch in Aufbau befindliche Internetseite des DBRV (Deutscher Benchrestverband) verlagert, eingebunden oder verlinkt.


Home ]